Steinroute: Altes Land am Elbstrom Radtour

GPX

PDF

Fahrrad
40,10 km lang

Steine, mal als Findlingssammlung im Garten der Steine, mal als archäologische Denkmäler in Form von steinzeitlichen Hünengräbern gibt es entlang der Route vielfach zu sehen. Sie führt abwechslungsreich durch den Wald und die Aueniederung. Von der Geestkante besticht die Aussicht auf die Obstbäume des Obstgarten Altes Land und auf die Elbe.

Mal als Findlingssammlung im Garten der Stein, mal als archäologische Denkmäler in Form von Hünengräbern – Steine gibt es entlang der Tour in vielen Varianten. Vom Horneburger Marktplatz verläuft die Steinroute ein kleines Stück auf dem Alten Marktweg, auf dem früher die Pferde zum Horneburger Markt geführt wurden. Entlang der Geestkante geht es über Dollern, durch den Rüstjer Forst, vorbei an vielen urzeitlichen Gräbern in den Flecken Harsefeld. In Harsefeld lohnt ein Spaziergang durch den reizvoll angelegten Klosterpark bevor es weiter Richtung Issendorf und in den „Garten der Steine“ mit etwa 170 Findlingen unterschiedlicher Größe geht. Auf dem Weg nach Bliedersdorf ist ein Abstecher zum Archäologischen Lehr- und Wanderpfad Daudiek mit seinen Stein- und Hügelgräberfeld lohnenswert. Zwei Steingräber sind begehbar und mehrere Infotafeln geben Auskunft zu den Grabungsfunden. In genau entgegengesetzter Richtung in Grundoldendorf befinden sich die vier Hünenbetten von Grundoldendorf. Zurück auf der Steinroute geht es über Nottensdorf mit Spiel- und Freizeitpark und Hedendorf nach Horneburg.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Verlauf: Horneburg – Dollern – Sandkrug – Losthoop – Issendorf – Harsefeld – Bliedersdorf – Nottensdorf – Hedendorf - Horneburg


Streckenlänge: 40,3 km


Beschilderung: Folgen Sie dem Logo der Steinroute!

Tipp des Autors

Sehen und Erleben: Handwerksmuseum Horneburg, Isern Hinnerk, Alter Marktweg, Garten der Steine in Harsefeld, Archäologischer Lehr- und Wanderpfad Daudiek, Gut Daudiek Hünenbetten von Grundoldendorf

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Zügen der EVB von Buxtehude bzw. Bremerhaven nach Harsefeld i.d.R. im Stundentakt. Fahrradticket notwendig.


Von Mitte April bis 3. Oktober: Elbe-Radwanderbus - Freizeitbus mit Fahrradanhänger fährt an Wochenenden und Feiertagen, Haltestelle: Harsefeld Bahnhof.

Weitere Infos / Links

www.radeln-altesland.de


Karten und Prospekte: kostenlose Rad-Infokarte "Radlerreich" vom Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e. V.

Autor:in

Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Organisation

Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

In der Nähe

Veranstaltung

Essen & Trinken

Unterkünfte

Sehenswertes

Touristinfo Harsefeld
Tourist-Information
Museum Harsefeld
Museum

Touren

Tourdaten

leicht

02:45:00 h

40,10 km

74 m

82 m

36 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.