TOP 10 Ausflugstipps im Alten Land am Elbstrom

Was dürfen Sie im Alten Land am Elbstrom nicht verpassen?

Wir haben unsere schönsten Ausflugsziele zwischen Elbmarsch und Stader Geest für Sie zusammengestellt. Entdecken Sie während Ihres Urlaubs unsere Naturschutzgebiete, Obstplantagen, Kirchen, Orgeln, Hansestädte und vieles mehr. Also ab aufs Fahrrad, die Wanderschuhe geschnürt und los gehts in die Natur, aufs Wasser oder in eines unserer Museen.

1. Die Kulturlandschaft Altes Land

Das Alte Land ist eine im 12. und 13. Jahrhundert gestaltete einzigartige Kulturlandschaft und weist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas auf. Im Frühjahr zur Obstblüte verwandelt es sich in ein rosa-weißes Blütenmeer, ab Spätsommer zur Erntezeit zum leckeren Obstparadis. Diese historische und planmäßige Kulturlandschaft wurde überwiegend durch niederländische Siedler angelegt. Daher wird sie auch als Hollerlandschaft bezeichnet.

2. Maritime Hansestädte Stade und Buxtehude

Mit Stade und Buxtehude liegen gleich zwei maritime Hansestädte in unserer Urlaubsregion. Lassen Sie bei einem Stadtbummel entlang der historischen Fassaden in eine andere Zeit versetzen. Seit eh und jeh ist der bis heute in seiner Form erhaltene Hansehafen Mittelpunkt der über 1.000-jährigen Hansestadt Stade. Wo früher Schiffe anlandeten und Waren umgeschlagen wurden, laden heute Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Die historische Altstadt Buxtehudes ist von einem alten Festungsgraben umgeben. Hier, wo die Hunde mit dem Schwanz bellen, finden Sie viele Spuren zum Wettlauf zwischen Has' und Igel. 

Eingang zum Natureum Niederelbe

3. Naturerlebnis Kehdingen

Entspannen Sie in den Weiten Kehdingens. Im Frühjahr und Herbst verwandelt sich das Naturschutzgebiet zwischen Freiburg und Balje zum internationalen Vogelflughafen. Tausende von Nonnen- und Blässgänsen, Goldregenpfeifer und viele Hundert Kampfläufer rasten hier auf den Wiesen der Kehdinger Elbmarsch. Spannende Ausstellungen und tolle Aktionstage erleben Sie im Natureum Niederelbe an der Ostemündung, das auch mit einem KüstenZoo mit vielen Tieren aufwarten kann.

4. Museale Schätze

Unsere Museen sind so vielfältig wie die Landschaft und viel mehr als ein Schlecht-Wetter-Angebot. Das Küstenschiffahrts-Museum in Wischhafen zeigt die spannende Geschichte der Küstenschifffahrt. Alte Hansezeiten und archäologische Funde in modernem Format präsentiert mit digitalem Ansatz das Schwedenspeicher Museum Stade. Auch das Kunsthaus Stade hat einen überregionalen Ruf mit wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer und expressionistischer Künstler. Im gerade aufwändig renovierten Buxtehude Museum geht es um Stadtgeschichte und bedeutenden Funden aus der Völkerwanderungszeit mit vielen interaktiven Stationen. Im Schloß Agathenburg dreht sich alles um die Familiengeschichte derer von Königsmark. Und schließlich finden Sie die Antworten zum Fragen wie: "Wie lebte man früher auf dem Obsthof?" und "Wie bedeutsam waren die Mönche für die Region?" im Museum Altes Land und im Museum Harsefeld.

5. Wandern rund um Buxtehude

Erwandern Sie die Vielfalt rund um die Hansestadt Buxtehude auf acht ausgeschilderten Wandertouren. Auf dem Deichweg geht es entlang der Este durch den Obstgarten Altes Land, der Neukloster-Wanderweg führt zu historischen Schätzen mitten im Buchenwald und der Altstadt-Neukloster-Weg ist für Rollstuhlfahrer barrierefrei.

6. Naturerlebnis auf der Stader Geest

Unsere Landschönheit Stader Geest ist mit ihren Wäldern und Mooren für die besonderen Natur- und Landerlebnisse bekannt. Hier schlängeln sich die Flüsse Schwinge und Oste durch die Landschaft, finden Sie im Klosterpark Harsefeld einen besonderen Platz unter freiem Himmel oder können sich auf der Niedersächsischen Milchstraße von Landwirten nach Voranmeldung zeigen lassen, wie Milch produziert wird. Durch das Naturschutzgebiet Hohes Moor führt der Erlebnis-Pfad Moor-Wasser-Wald und im nahe gelegen Himmelpforten hat der Weihnachtsmann sein eigenes Postamt.

Kaffeetrinken an der Elbe mit Blick auf Containerriese

7. Maritime Erlebnisse

Den Deich entlang spazieren vorbei an Leuchttürmen und Schafherden oder beim Sonnenbaden auf der Elbinsel Krautsand Schiffe Container- und Kreuzfahrtschiffe auf ihrer Fahrt nach Hamburg beobachten und dabei die frische Nordseeluft genießen. Paddler finden auf den Elbnebenflüssen Oste, Schwinge, Lühe oder Este ihr Revier, Segler auf der Elbe. Angesagte Treffpunkte am Abend sind der Lühe-Anleger in Grünendeich und Stadersand an der Schwingemündung - Panoramablick auf die Elbe inklusive.

Shoppen im Hofladen Cohrs in Bliedersdorf

8. Shoppen in den Hofläden

Äpfel und Kirschen direkt beim Erzeuger kaufen, frischer geht es kaum. Das Angebot unserer Hofläden überrascht immer wieder. Mitbringsel für die Daheimgebliebenen, originielle Deko-Ideen für Ihr zu Hause und eine große Auswahl regionaler Produkte, die von Apfelchips über Erdbeersecco bis hin zu Käse und Wurstwaren reicht, werden in den kleinen und großen Hofläden im Alten Land, auf der Stader Geest und in Kehdingen angeboten.

9. Kulturelle Schätzchen

Unverwechselbar für unsere Region sind die Fachwerkhäuser mit Buntmauerfachwerk und schmucken Brauttüren. Im Obstgarten Altes Land sehen Sie an manchen Häusern noch Altländer Prunkpforten. Historische Mühlen auf der Stader Geest erheben sich stolz über die Landschaft und entlang der Elbe steht der eine oder andere alte Leuchtturm, der besichtigt werden kann.

Arp Schnitger Orgel

10. Orgellandschaft im Alten Land am Elbstrom

Ein besonderes kulturelles Schätzchen sind die fünf noch erhaltenen Arp-Schnitger-Orgeln. Schnitger gilt als einer der berühmtesten Orgelbauer des Barock, der in der Region lebte und wirkte. Seine Orgeln in Oederquart, Stade, Hollern, Steinkirchen und Neuenfelde erklingen heute noch und begeistern Zuhörer:innen aus aller Welt.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.