Unsere Hansestädte Stade und Buxtehude

Die Hanse hat auch im Alten Land am Elbstrom Spuren hinterlassen. Wunderschöne Spuren. Mit den Hansestädten Stade und Buxtehude bietet unsere Region gleich zwei Highlights mit historischen Fachwerkfassaden und maritimem Flair. Ideal für einen kurzen Städtedtrip oder als Ausgangsbasis, um bei einem längeren Aufenthalt das gesamte Alte Land am Elbstrom zu erkunden. 

Stade

Ob Stade eine der schönsten Hansestädte Deutschlands ist? Wir jedenfalls sind davon überzeugt. An den Liegeplätzen früherer Hanse-Schiffe können Sie heute Cafés besuchen. In den Altstadtgassen kleine Läden entdecken. Und den Flair der mehr als 1000 Jahre alten Stadt mit allen Sinnen genießen. 

Buxtehude

Buxtehude besticht mit historischen Gebäuden und einem pittoresken Hansehafen. Das restaurierte Segelschiff Margareta liegt noch immer dort, als möchte es gleich in See stechen. Die Stadt darf sich neben dem Titel Hansestadt übrigens auch mit dem Begriff Märchenstadt schmücken. Welche zwei Fabeltiere dafür verantwortlich sind? Das erfahren Sie, wenn Sie hier klicken. 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.