Museum Harsefeld

PDF

Museum
Auf dem Gelände eines alten Benediktinerklosters zeigt das ehemalige Gerichtshaus eine Dauerausstellung zum Thema: “Ein Platz im Wandel – Burg, Stift, Kloster Harsefeld, Siedlungen und Grabstätten aus 5 Jahrtausenden“ sowie wechselnde Sonderausstellungen.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Sommer (01.04.-30.09.) Di-So 15:00-18:00 Uhr Winter (01.10.-31.03.) Di- So 15:00-17:00 Uhr

Anreise & Parken

Anreise
Von der A26 die Ausfahrt Horneburg nehmen und Richtung Horneburg/Schragenberg fahren. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen und links abbiegen, um auf die Straße Postmoor zu kommen. Dem Straßenverlauf 4,5 km folgen. Rechts abbiegen Richtung Harsefeld. Geradeaus über den Kreisverkehr fahren. In den zwei folgenden Kreisverkehren jeweils die erste Ausfahrt nehmen. Die nächste Möglichkeit links und wieder rechts. Das Museum befindet sich auf der linken Seite.

Parken
Parken auf dem Parkplatz Kirchenstraße oder Am Amtshof.

Öffentliche Verkehrsmittel
Das Museum ist einen kurzen Sparziergang von dem Bahnhof entfernt. Von dort fährt die Regionalbahn Richtung Bremervörde und Buxtehude.

Preisinformationen

Eintritt kostenlos

Autor:in

Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Organisation

Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

In der Nähe

Veranstaltung

Essen & Trinken

Unterkünfte

Sehenswertes

Handwerksmuseum Horneburg
Museum
Touristinfo Harsefeld
Tourist-Information

Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.