Waldroute: Altes Land am Elbstrom Radtour

GPX

PDF

Fahrrad
51,49 km lang

Die Geestlandschaft rund um Apensen mit ihren Moor- und Waldgebieten ist ein uraltes Siedlungsgebiet. Davon zeugen die Jahrtausende alten Hügelgräber. Vom Aussichtsturm des 65 Meter hohen Litbergs lässt sich der Ausblick genießen, bevor die „waldreiche“ Tour weitergeht.

Eine Tour durch die vielfältige Geestlandschaft und zur höchsten Erhebung in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom. Entlang der Strecke von Apensen über Ruschwedel nach Harsefeld zeugen Jahrtausende alte Hügelgräber von dem uralten Siedlungsgebiet. In Harsefeld finden sich im Klosterpark Spuren der Grafenherrschaft von vor über 1.000 Jahren und des Benediktinerklosters. Durch das alte Waldgebiet Braken, das bereits im Mittelalter erwähnt wurde, führt die Tour weiter nach Ahlerstedt, Wiegersen und Sauensiek. Das Naturfreibad lädt zu einer Pause ein. Kieselsteine und Pflanzen sorgen hier für ein chlorfreies Badevergnügen, bevor es auf den 65 m hohen Litberg, der höchsten Erhebung in der Region, geht. Vom Aussichtsturm kann man weit über die Geestlandschaft blicken. Auf der Weiterfahrt empfiehlt sich ein kleiner Abstecher zur historischen Hofanlage Beekhoff in Beckdorf. Östlich von Goldbeck befindet sich zudem ein Hügelgräberfeld aus der Bronzezeit. Von Goldbeck verläuft die Route über Nindorf wieder nach Apensen.  

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Verlauf: Apensen – Ruschwedel - Harsefeld –  Ahlerstedt – Wiegersen – Sauensiek – Nindorf - Apensen


Streckenlänge: 46,3 km


Beschilderung: Folgen Sie dem Logo der Waldroute!

Tipp des Autors

Sehen und Erleben: Wald Braken, Klosterpark Harsefeld, Wiegersener Forst, Naturfreibad Sauensiek, Litberg mit Aussichtsturm, historische Hofanlage Beekhoff in Beckdorf, Hügelgräberfeld Goldbeck

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Zügen der EVB von Buxtehude bzw. Bremerhaven nach Harsefeld i.d.R. im Stundentakt. Fahrradticket notwendig.


Von Mitte April bis 3. Oktober: Elbe-Radwanderbus - Freizeitbus mit Fahrradanhänger fährt an Wochenenden und Feiertagen, Haltestelle: Harsefeld Bahnhof.

Literatur

Rad-Infolarte "Radlerreich" vom Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Weitere Infos / Links

www.radeln-altesland.de


Karten und Prospekte: kostenlose Rad-Infokarte "Radlerreich" vom Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e. V.

Autor:in

Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Organisation

Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

Auf der Route

Wegpunkte

Gäste-Infostelle im Rathaus der Samtgemeinde Apensen
Tourist-Information
Museum Harsefeld
Museum
Touristinfo Harsefeld
Tourist-Information

In der Nähe

Essen & Trinken

Unterkünfte

Sehenswertes

Gäste-Infostelle im Rathaus der Samtgemeinde Apensen
Tourist-Information

Touren

Tourdaten

leicht

03:30:00 h

51,49 km

104 m

110 m

16 m

55 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.