Hanse- und Märchenstadt Buxtehude

Ein maritimes Schmuckstück

Die von Wasser umgebene Hanse- und Märchenstadt Buxtehude liegt im Südosten der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom und ist bequem mit der S-Bahn aus Hamburg oder der Regionalbahn aus Cuxhaven oder Hamburg zu erreichen.

Die gemütliche Altstadt von Buxtehude ist von einem Festungsgraben begrenzt. In diesem liegt mitten in der Stadt der kleine Hansehafen, der mit seinem maritimen Flair besticht und in dem das restaurierte Segelschiff Margareta die Besucher empfängt. Viele historische Gebäude erzählen vom einstigen Leben in Buxtehude: Die Mühle am Fleth, das historische alte Rathaus, der Stavenort, oder der imposante Marschtorzwinger, der letzte erhaltene Rundturm am Ende der früheren Stadtmauer.

Buxtehude ist geprägt von der Backsteingotik. Das eindrucksvollste Bauwerk dieser Epoche ist sicherlich die St.-Petri-Kirche. In aller Welt bekannt ist Buxtehude als Märchenstadt. Die Geschichten vom "Wettlauf zwischen Hasen und Igel" oder dem "Hund, der mit dem Schwanz bellt“ kennt in Deutschland wahrscheinlich jedes Kind.

Highlights in Buxtehude

Museum für Regionalgeschichte und Kunst

Das 2021 umfassend sanierte Buxtehude Museum bietet völlig neue, modern inszenierte Ausstellungen. Anschaulich und interaktiv wird hier die Stadtgeschichte präsentiert.

Zum Museum

Shopping, Restaurants, Cafés und mehr ...

Auf Kopfsteinpflastern geht es vorbei an restaurierten Kaufmannshäusern und kunstvoll verzierten Fachwerkgiebeln. Heute gibt es in der historischen Altstadt Buxtehudes ein großes Angebot an Cafés, Restaurants und Shoppingmöglichkeiten.

Maritimes Flair der Hansestadt

Die Hansestadt Buxtehude überzeugt mit Kultur und maritimen Flair. Anziehungspunkt ist der alte Hafen - älteste künstlich angelegte Hafenanlage Nordeuropas. Von hier aus gibt es Barkassenfahrten in die Metropole Hamburg.

Zu den Barkassenfahrten
Hansestadt Buxtehude Fleth
Hansestadt Buxtehude Fleth

Der innerstädtische Hafen

Der Fleth ist ein künstlich angelegter Wasserlauf, der bei der Stadtgründung Ende des 13. Jahrhunderts nach niederländischem Muster gebaut wurde. Ein "Zeitzeuge" aus der Hansezeit ist der Ewer Margareta, ein typisches Frachtschiff der Niederelbe.

Has und Igel Brunnen in Buxtehude

Gästeführungen und mehr

Mit Has' und Igel, Schmied und Nachtwächter werden Ihnen bei vielseitigen Führungen die Vergangenheit Buxtehudes näher gebracht. Oder Sie erkunden die Region beim Kanufahren oder Stand-up-Paddeln auf der Este.

Zu den Angeboten
Wandern auf der Geest

Mehr als 120 km Wanderwege sind rund um Buxtehude ausgewiesen und führen durch Moor, Marsch und Geest. Alternativ können Sie mit dem Rad auf dem Este-Radweg oder der Has' und Igel Tour die Region erkunden.

Mehr erfahren
Hansestaedte Buxtehude Has und Igel Brunnen

Kulturgenuss in Buxtehude

In Buxtehude wartet ein buntes Kulturprogramm auf Sie: z.B. das International Music Festival Buxtehude, Märchenfestival, Hansefest Hanse Ahoi oder das Filmfestival.

Weitere Veranstaltungen

Ihre Ansprechpartner:innen vor Ort

Ob bei der Unterkunfts- oder Veranstaltungssuche oder bei Stadtführungen.

Weitere Eindrücke von Buxtehude

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.