Elberadweg Abschnitt Lühe - Wischhafen in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

GPX

PDF

Fahrrad
49,50 km lang

Vom Obstgarten Altes Land über die charmante Hansestadt Stade führt dieser Abschnitt des Elberadweges in das maritim geprägte Kehdinger Land. Die Streckentour kann in beide Richtungen gefahren werden.

Der Abschnitt ist flach und verläuft vom Alten Land in die Hansestadt Stade überwiegend hinter dem Deich, an der Elbe, entlang.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Vom Parkplatz in der Fährstraße fahren Sie Richtung Fähranleger der Lühe-Schulau-Fähre. Hinter der Deichdurchfahrt geht der Elberadweg links weiter und führt vorbei an Twielenfleth (Freibad mit Elbblick) bis Bassenfleth. Hier verlassen Sie die Elbe für einige Kilometer und folgen der Ausschilderung über Melau/Wöhrden, entlang des Schwingedeiches in die Hansestadt Stade. Durch die neue "Hafencity" (Kommandantendeich) geht es über die Brücke "Beim Salztor" Richtung Stader Innenstadt. An der Ampelkreuzung biegen Sie rechts in die Hansestraße und folgen dieser bis zum Kreisel, den überqueren Sie.  Am Friedhof vorbei verläuft der Elberadweg weiter entlang des "Stader Schneewegs" bis zur L111, die Sie überqueren um geradeaus den Weg auf dem "Schneedeich" fortzusetzen, der nach einigen Kilometern in die Alte Chaussee übergeht. Die Alte Chaussee endet am Kreisverkehr in Bützfleth, hier nehmen Sie die erste Ausfahrt und bleiben ca. 100 m auf der L111 (Obstmarschenweg) bevor Sie rechts in die Hafenstraße einbiegen. Links über die Schifferstraße geht es zur Deichstraße. Dem Wegeverlauf folgen Sie ca. 15 km lang bis auf die Elbinsel Krautsand. Dabei queren Sie den Ruthenstrom. An Ende der Elbstraße biegen Sie links ab und dann an der nächsten Möglichkeit rechts in die "Krautsander Straße". Sie folgen dem Wegeverlauf über die Wischhafener Süderelbe. Von der Dornbuscher Hafenstraße fahren Sie scharf links in den "Alten Weg" und nehmen dann die erste Straße rechts (Fohlenweg) zurück zur L111 (Obstmarschenweg), den Sie queren und über die "Hüller Straße" und "Dornbuscher Moor" zur Kreuzung B495 gelangen. Sie queren die B495 (viel befahren!) radeln über die "Birkenstraße" und "Moorchaussee" nach Wischhafen.

Sicherheitshinweise

Zwischen dem Lühe-Anleger und Bassenfleth verläuft der Weg auf sogenannten Treibselräumwegen. Diese sind Teil der Deichanlage und dienen in erster Linie dem Hochwasserschutz. Je nach Windrichtung und Wasserstand muss hier immer mit losem Sand und/oder Treibgut jeder Art, das bei Hochwasser angeschwemmt wurde, gerechnet werden.


 


Die Klappbrücke am Sperrwerk zwischen Krautsand und Wischhafen (Wischhafener Süderelbe) ist nur zu folgenden Zeiten für Radfahrer passierbar:


01. Mai - 30. September


Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen 10:00 - 12:00 Uhr und 17:00 - 19:00 Uhr


Außerhalb dieser Zeiten bitte der Ausschilderung ab Krautsand über Dornbusch (wie im Text beschrieben) folgen.

Tipp des Autors

Immer erfrischend: ein Stopp im Freibad in Hollern-Twielenfleth, direkt an der Elbe gelegen. Planen Sie für die charmante Hansestadt Stade eine längere Pause ein.

Anreise & Parken

Die A26 an der Ausfahrt Dollern Richtung Steinkirchen verlassen. Über die Lühebrücke fahren, dahinter links abbiegen auf Hohenfelde und dem Straßenverlauf folgen. Links über die Lühe-Brücke nach Steinkirchen fahren und am Ende der Straße Bürgerei rechts in die Kurze Straße abbiegen. Dem Verlauf bis zur T-Kreuzung folgen, dann rechts in den Minneweg fahren, links in die Fährstraße abbiegen und der Straße bis zum Parkplatz oder zum Fähranleger folgen.
Kostenpflichte Parkplätze sind in der Fährstraße und am Lühe-Anleger vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise aus Schleswig-Holstein oder Hamburg unter anderem mit der Fähre von Wedel nach Lühe (Personenfähre, die auch Fahrräder transportiert. Die Bushaltestelle Grünendeich, Fähre wird von der Linie 2050, die zwischen Stade und Hamburg-Cranz verkehrt, regelmäßig angefahren. Von Mitte April bis 03. Oktober hält hier der Elbe-Radwanderbus-Linie 1  an Wochenenden und Feiertagen

Literatur

Kostenloses Handbuch vom gesamten Elberadweg von Cuxhaven bis zur Mündung, über die Tourist-Informationen entlang des Elberadweges, die Homepage vom Elberadweg oder über die Prospektbestellung unserer Homepage erhältlich.

Karte

Im Buchhandel erhältlich:


bikeline Radtourenbüch Elbe-Radweg 1 und 2 vom Verlag Esterbauer, Maßstab 1:75.00


Zudem gibt es weiteres Karten- und Infomaterial über den Elberadweg im Buchhandel.

Autor:in

Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Organisation

Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom
Tourdaten
Start: Parkplatz Fährstraße oder Lühe-Anleger
Ziel: Wischhafen

leicht

03:20:00 h

49,50 km

20 m

20 m

-2 m

8 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.