Deutsche Fährstraße im Alten Land am Elbstrom Abschnitt Bremervörde - Wischhafen

GPX

PDF

Fahrrad
97,13 km lang

Die gesamte Deutsche Fährstraße reicht von der Oste über den Nord-Ostsee-Kanal bis nach Kiel an die Ostsee. Auf etwa 250 Kilometern gilt es hier mit 17 Fähren zu fahren, über 13 Brücken zu radeln und dabei jede Menge Maritimes zu entdecken. Parallel dazu führt der Osteradweg von der Quelle Tostedt bis zur Ostemündung nahe des Natureums Niederelbe in Balje.

Auf gut 250 km verbindet der Radfernweg Furt und Fährprahm, imposante Schwebefähren aus der Kaiserzeit mit neuzeitlichen Brückenbauten und Tunnelbauten.

In der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom führt der Radweg zunächst entlang der Oste, die sich zwischen Deichen gen Mündung in Balje schlängelt. Zwei historische Prahmfähren bei Brobergen und Gräpel, eine davon sogar handbetrieben, und eine der weltweit noch erhaltenen acht Schwebefähren können Sie an diesem beschaulichen Fluss bestaunen und zur Überfahrt nutzen.

Elbaufwärts geht es von der Ostemündung - meist mit Rückenwind - bis nach Wischhafen. Wer nun noch weiter will, der nimmt die Fähre nach Glückstadt und setzt seine Tour entlang des belebten Nord-Ostsee-Kanals bis nach Kiel fort.

 

 

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Für den Abschnitt von Bremervörde durch die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom


Startpunkt dieses Streckenabschnittes ist die Hafenstraße in Bremervörde, von dort geht es zum Vörder See. Diesen links umrunden, bevor es entlang des Ostedeichs nach Niederochtenhausen geht. Im Ort links abbiegen auf "Schiffstellendamm" und an der nächsten Abbiegung rechts halten. Dem "Vorfeldring" folgen, der zur Straße "Im Dorf" wird. An der T-Kreuzung rechts abbiegen und die nächste Straße rechts zurück Richtung Oste nehmen. Am Ende der Straße links abbiegen und dem "Beckbrook" folgen. Am OStedeich links auf "Ottendorfer Schiffsdamm" abbiegen, die nächste Straße rechts abbiegen und bis Ostendorf fahren. Hinter Ostendorf rechts abbiegen und am Ostedeich links abbiegen. Dem Deichverlauf für ca. 7 km folgen, dann links abbiegen zur "Lamstedter Straße.  Die Straße queren und in die "Bauernreihe" fahren. Rechts die "Kleine Straße" nehmen, an deren Ende wieder rechts abbiegen und zurück zur L116 fahren, diese überqueren und geradaus weiter zur Oste fahren. Am Ende des Weges links abbiegen, dann wieder rechts auf "Am Ferienpark" abbiegen. Hinter dem Campingplatz links halten, um auf der Straße "Am Ferienpark" zu bleiben. Rechts abbiegen auf die L116 und in die nächste Straße links abbiegen. Am Ende des Weges rechts auf "Am Koppelberg" biegen und zurück zur L116 fahren. Links abbiegen, dem Straßenverlauf bis zur B73 folgen. Rechts auf Hauptstraße abbiegen, dann die dritte Straße links nehmen, an der Gabelung rechts halten und die nächste Straße links fahren. Links in den Schulweg biegen, dann rechts abbiegen. An der K30 rechts fahren, dann gleich wieder links in "Hinterm Holz". Rechts abbiegen auf "Moorstraße", die in einem Linksschweng zum "Kiebitzmoor" wird. Am Ende rechts die "Löhberger Straße" nehmen, links in die Wriethstraße abbiegen. In der Kurve rechts den Stichweg nehmen, der zur Oste führt. Am Deich links fahren, dann die nächste Straße rechts abbiegen. Über die B73 fahren und in die "Ackerstraße" biegen. Die erste Möglichkeit rechts abbiegen, dann die nächste links. An den Bahnschienen entlang zur Bahnhofstraße fahren, in diese rechts abbiegen und zurück zur B73 fahren. Diese überqueren und geradeaus bis zur Schwebefähre über die Oste radeln. Mit der Schwebefähre die Osteseite wechseln, dann links am Deich entlang bis Neuenschleuse fahren. An dem Abzweig Neuenschleuse/Wetterdeich links halten und an der T-Kreuzung links abbiegen. Dem Wegeverlauf bis Itzenwörden folgen. Dort einmal rechts und einmal links abbiegen, um zur Ostebrücke zu kommen. Entlang der L111 Richtung Flecken fahren, kurz vor der B73 rechts abbiegen, um zur "Stader Straße2 zu kommen, die in die "Schützenstraße" übergeht. Von der "Schützenstraße" rechts in die "Poststraße" biegen und kurz hinter der Brücke rechts abbiegen auf "Neuhäuser Deich". Auf dem Weg bleiben und am Natureum Niederelbe rechts über das Oste-Sperrwerk (Brückenschließzeiten beachten!) fahren. In Hörne-West die Spitzkehre links fahren und geradeaus Richtung Elbe fahren. Rechts abbiegen und Richtung Freiburg/Elbe weiterfahren. Nach ca. 15 km links abbiegen, dann wieder rechts. Dem Weg entlang des Deichs bis Freiburg/Elbe folgen. Über "Dampferstieg", "Neue Straße" und "Elbstraße" durch Freiburg/Elbe bis zur L111 fahren, dort links abbiegen und nach ca. 200 m links auf den Allwördener Deich fahren. Dem Wegeverlauf bis zum Fähranleger in Wischhafen folgen.


 

Sicherheitshinweise

Hinweis: Das Oste-Sperrwerk kann nur während der Brückenschließzeiten überquert werden und ist zu folgenden Zeiten mit dem Rad passierbar:


1. April - 30. September:


Dienstag - Donnerstag: 10:00 - 17:00 Uhr


Samstag u. Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr


1. Oktober - 31. März:


Dienstag - Donnerstag sowie Samstag u. Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr

Tipp des Autors

Sehens- und Erlebenswertes: Prahmfähren an der Oste,  Natureum Niederelbe, Vogelkieker, Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum

Anreise & Parken

Anreise mit dem PKW über die B71 oder die B74 nach Bremervörde. Dort der Ausschilderung zum Vörder See folgen.
Am Förder See sind Parkplätze - zum Teil kostenpflichtig - vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Bremervörde kommen Sie mit den Zügen der EVB, die zwischen Bremerhaven und Buxtehude im Stundentakt fahren. Vom Bahnhof in Bremervörde der Ausschilderung zum Vörder See folgen.


Von Mitte April bis 03. Oktober können Radfahrer an Wochenenden und Feiertagen die Elbe-Radwanderbus Linie 1von Wischhafen, Fähre bis nach Stade zum Bahnhof nehmen. Von dort fährt die S-Bahn nach Buxtehude oder der Moorexpressüber Bremervörde nach Bremen (bitte reservieren).

Literatur

Rad-Infokarte "Radlerreich" vom Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e. V.

Karte

Kostenfreier Flyer „Deutsche Fährstraße“, Kompaktspiralo-Radwanderkarte „Deutsche Fährstraße“ vom BVA-Verlag

Weitere Infos / Links

Organisation

Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

Auf der Route

Wegpunkte

Natureum Niederelbe
Museum
Prahmfähre Gräpel
Fähre
Prahmfähre Brobergen
Fähre

In der Nähe

Veranstaltung

Unterkünfte

Sehenswertes

Natureum Niederelbe
Museum

Touren

Tourdaten
Start: Bremervörde B73/Hafenstraße
Ziel: Wischhafen Fähranleger

leicht

06:35:00 h

97,13 km

39 m

44 m

-2 m

16 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.