Sie befinden sich hier: Auf Entdeckungsreise
Herbstzauber in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom!

Südlich der Elbe und zentral zwischen Hamburg und der Nordsee liegt unsere Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom. Herzstück und Namensgeber ist das Alte Land mit seiner "Hauptstadt" Jork - das größte geschlossene Obstanbaugebiet Deutschlands! Jährlich zur Kirsch-, oder Apfelblüte kommen über eine Million Gäste, um dieses farbenprächtige Naturereignis mitzuerleben. Die maritimen Hansestädte Stade und Buxtehude sind beliebte Ziele für Städtereisen oder einen längeren Urlaub.

Zu abwechslungsreichen Radtouren auf dem Elberadweg oder der Obstroute, durch die Wälder und Felder der Landschönheit Stader Geest oder die weiten Moore im Naturerlebnis Kehdingen laden über 1000 Kilometer ausgeschilderte Radwege ein. Erfahren Sie mehr über das Alte Land am Elbstrom!

Altländer Junge mit frischen Äpfeln

Die Beliebtheit unserer Urlaubsregion zeigt sich auch immer wieder in der tollen Presseberichterstattung. An dieser Stelle möchten wir drei ganz besondere Beiträge aus den vergangenen Wochen zeigen, die die Region ganz unterschiedlich präsentieren - jeder für sich sehr liebevoll und aus ganz verschiedenen Perspektiven. Mit vielfältigen Inhalten und Insidertipps. Viel Spaß beim Lesen und Bildimpressionen wirken lassen:

 

Magazin "Himmelblau" Hauptreportage 3/ 2014 (Reisemagazin himmelblau/Landwirtschaftsverlag Münster)

„Mein Meer“ Ausgabe 3/ 2014

Bericht Reisebloggerin Nina


Weihnachtsmärkte in der Urlaubsregion

Warmer Glühwein, süße Backwaren, funkelnde Dekoration und garantiert weihnachtliche Stimmung: Das bieten die beschaulichen Weihnachtsmärkte in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom zur schönsten Ze...

Frische Äpfel in der Großkiste, Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Der Vogelkieker fährt "gans nah" ran die Wildgänse im Alten Land am Elbstrom

Obsternte und Naturerlebnisse
Im Herbst prägt die Ernte von Äpfeln, Birnen oder Pflaumen das Alte Land am Elbstrom. Nun ist die Ernte eingebracht und in den Hofläden oder Restaurants der Urlaubsregion laden die regionalen Köstlichkeiten zum Entdecken und Probieren ein. Wie wäre es mit leckeren Apfelchips, köstlichem Apfelkuchen oder einem wärmenden Apfelpunsch nach einem Spaziergang über den herbstlich-stürmischen Deich?

Im Norden der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom bietet der Vogelzug der Wildgänse jedes Jahr im Herbst ein beeindruckendes Naturschauspiel. Auch in der Zeit nach den Kehdinger Wildganstagen können zahlreiche Vögel beobachtet werden: Kiebitze, Säbelschnäbler, Flußregenpfeiffer, Stockenten, Kormorane, große Rohrdommeln und viele weitere Vogelarten lassen sich auf die Schnäbel schauen! Für den perfekten Blick aus nächster Nähe ist der  Vogelkieker  sehr zu empfehlen.

Die Preisträger 2014! Wir gratulieren ganz herzlich!

Urlaub im Kapitänshaus, Geschichten aus der Apfelkiste, Gruppenangebot Schützenhof Ahlerstedt & Ottilie Bio Hofcafé: Preisträger 2014
Der Tourismuspreis wurde am 19. Mai in zwei Kategorien vergeben. Der Preis fördert innovative Tourismusakteure in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom – Natürlich vor Hamburg. Die Gewinner diesen Jahres zeigen die große Vielfalt unserer Urlaubsregion. Auch Anerkennungsbeiträge wurden vergeben: Details zu allen Tourismuspreis Gewinnern  2014 finden Sie hier!

Mit dem Vogelkieker die Wildgänse und andere Schnabeltiere zu beobachten
  • Im Herbst ist das Kehdinger Land die Drehscheibe für den internationalen Vogelflugverkehr. Kiebitze, Säbelschnäbler, Flußregenpfeiffer, Stockenten, Kormorane, große Rohrdommeln und viele weitere Vogelarten lassen sich aus nächster Nähe auf die Schnäbel schauen!
  • Ab dem 12. Oktober ist die Eissporthalle Harsefeld wieder geöffnet!
  • In der Region gibt es ab November eine Vielzahl liebevoll gestalteter Adventsausstellungen für die ersten Weihnachtsgeschenke- und Ideen
  • Ab Ende November locken die Weihnachtsmärkte der Region mit Glühwein- und Apfelpunschduft
  • Highlight im Dezember: Wintersonderfahrten mit dem Moorexpress.

 Glänzende Aussichten für Ihren Urlaub!