Wanderweg W3 Altstadt - Neukloster

GPX

PDF

Wandern
5,17 km lang

Durchgängig barrierefreier Weg auf gepflasterten, geteerten oder mit Feinabdeckung befestigten Wegen. Der Startpunkt grenzt direkt an die Altstadt und ist einfach vom Bahnhof (1, 1 km entfernt) bzw. vom ZOB (450 m entfernt) zu erreichen. Endpunkt ist der S-Bahnhof Neukloster. Parkplätze sind sowohl in der Altstadt als auch am S-Bahnhof Neukloster vorhanden.

Ob mit der Familie, allein oder in einer Gruppe. Dieser Wanderweg ist für Groß und Klein geeignet. Er ist barrierefrei, nicht zu lang und einige Erlebnisstationen warten darauf entdeckt zu werden. Z. B. könnte man mit den Füßen den Barfußweg ertasten. Wie fühlt es sich an? Und ganz nebenbei bekommen die Füße eine wohlige Fußmassage. Auch könnte man ein Naturbild zaubern. Es wird ganz sicher wunderschön. Dazu nimmt man alles was auf dem Weg und am Wegesrand zu finden ist und lässt seiner Fantasie freien Lauf. Am Duftbaum wird ein weiterer Sinn getestet. Kann die Nase die unterschiedlichen Gerüche herausfinden? Mit ein wenig Proviant im Rucksack wird es ein unvergesslich schöner Tag! Also einfach mal raus gehen!

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Die Markierung des barrierefreien Weges W3 beginnt am Gurlittweg direkt am Westviver, wo ein Viverkahn, der früher zum Transport auf den schmalen Gräben genutzt wurde, besichtigt werden kann. Da der Startpunkt direkt am Rande der Altstadt liegt, ist er unkompliziert zu erreichen. Entlang des Weges befinden sich Rastmöglichkeiten in Form


von Bänken im Abstand von etwa 200 Metern, sodass regelmäßige Pausen möglich sind. Der Markierung in Richtung Westen folgend, verläuft der Weg zuerst auf einem Fußweg


entlang eines kleinen Wasserlaufs, um dann auf den Fußweg wenig befahrener Straßen zu wechseln. Nachdem Sie ein Neubauviertel mit Einfamilienhäusern durchquert haben, endet die Bebauung abrupt und ein weiter Blick auf die flache Moorlandschaft öffnet sich. Hier folgen Sie dem Graben in nördlicher Richtung und überqueren diesen bei der nächsten Möglichkeit. An der nächsten Kreuzung vereinigen sich W3 und W4, die ab hier parallel verlaufen. Das Moorgebiet wird vor allem für Weidewirtschaft mit Nutztieren verwendet, einige Parzellen sind aber auch mit Wald bestanden. Das Moor ist von kleineren und größeren Gräben durchzogen, die zum Teil in geringem Abstand parallel zum Weg verlaufen – hier ist Vorsicht geboten! Verschiedene Naturerlebnisstationen, die entlang des Weges angelegt sind, bieten die Möglichkeit, sich mit den Sinneswahrnehmungen


Fühlen und Riechen zu beschäftigen – eine interessante Abwechslung zum Wandererlebnis.


 


Nachdem Sie der Markierung W3 weiter geradeaus gefolgt sind, überqueren Sie die Jorker Straße (Vorsicht, diese ist starkbefahren!) und laufen auf dem Fuß- und Radweg in südlicher Richtung. Nach ca. 600 Metern kommen Sie am linkerhand liegenden S-Bahnhof Neukloster an. Ab hier verkehren regelmäßig S-Bahnen über Buxtehude nach Hamburg bzw. nach Stade. Um zum Bahnsteig Richtung Buxtehude zu gelangen, überqueren


Sie die Gleise am Bahnübergang.


Um nun wieder zum Ausgangspunkt (Bahnhof Buxtehude) zu kommen, könnten man die S-Bahn (S3), die am Wochenende tagsüber fast stündlich verkehrt nehmen. Es ist nur eine Station und 4 min Fahrt.


Oder wer zurück wandern möchte, dem empfehlen wir ein Teilstück des Wanderweges 2 oder 4 durch den Neukloster Forst.

Tipp des Autors

Vor der Tour lohnt ein Bummel durch die historische Altstadt von Buxtehude, in der das Märchen von Has' und Igel allgegenwärtig ist.


 

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt ist 450 m vom ZOB und 1,3 km vom Bahnhof Buxtehude entfernt. Der Wanderweg endet am S-Bahnhof Neukloster (S3 aus Richtung Stade bzw. Hamburg).

Weitere Infos / Links

Folgen Sie der Markierung W3.

Autor:in

Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Organisation

Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

Auf der Route

Wegpunkte

Buxtehude Museum für Regionalgeschichte und Kunst
Museum
Servicecenter Kultur & Tourismus der Hansestadt Buxtehude
Tourist-Information
St. Petri Kirche Buxtehude
Kirche

In der Nähe

Veranstaltung

Unterkünfte

Sehenswertes

St. Petri Kirche Buxtehude
Kirche
Servicecenter Kultur & Tourismus der Hansestadt Buxtehude
Tourist-Information

Touren

Tourdaten
Start: Gurlittweg Buxtehude
Ziel: S-Bahnhof Neukloster

leicht

01:14:00 h

5,17 km

4 m

4 m

4 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.