Moorroute: Altes Land am Elbstrom Radtour

GPX

PDF

Fahrrad
48,54 km lang

Diese abwechslungsreiche Rundtour durchs Kehdinger Moor von Oederquart über Hüll und Osten an der Oste bietet Naturerlebnis pur. Kennen Sie schon den 3. Kanal? Vorbei an unzähligen Torfsoden wird die Radfahrt zu einem besonderen Erlebnis! Moorlandschaften faszinieren einfach! Eine schöne Radtour, die das Moor erlebbar macht!

Durch das weite Kehdinger Moor

Oederquart ist der Ausgangspunkt dieser Tour. Wer vor oder nach der Radtour noch etwas entspannen möchte, nutzt den Barfußpfad „Von-Korffscher-Weg“ mit zehn Stationen unterschiedlichster Bodenmaterialien. Auf dem Weg nach Hamelwörden führt die Strecke an der historischen Thingstätte „Schinkelplatz“, die seit dem frühen Mittelalter Versammlungsort war, vorbei. Über Hamelwördener Moor geht es entlang dem 3. Kanal, wo auch heute noch Torf abgebaut und das Kehdinger Moordiplom als Gruppenerlebnis angeboten wird. (Anmeldung Tourist-Info Kehdingen). Wolfsbruchermoor und Dornbuschermoor sind weitere Stationen der Tour. Von Gehrden kann ein Abstecher zum Heimathof Hüll gemacht werden. Die Hofstelle aus der Mitte des 19. Jahrhunderts ist noch im Ursprung erhalten, Besichtigung nach Voranmeldung. Zurück auf der Moorroute verläuft die Tour auf dem verwunschenen Rönndeich, auch als Deutsche Krimistraße bekannt, bis zur Oste. In Osten verbindet die Schwebefähre die beiden Seiten des Flusses. Das technische Kulturdenkmal wurde als historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst ausgezeichnet. Am Achthöfener Deich verlässt die Tour die Oste und führt durch die weite Moorlandschaft zurück nach Oederquart.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Verlauf: Oederquart – Hamelwörden – Hamelwördener Moor – Gehrden – Hüll – Rönndeich – Osten – Achthöfener Deich - Kajedeich - Oederquart


Streckenlänge: 48,5 km


Beschilderung: Folgen Sie dem Logo der Moorroute!

Ausrüstung

Die Tour verläuft überwiegend im ländlichen Raum, daher wird empfohlen, ausreichend Verpflegung mitzunehmen.

Tipp des Autors

Sehen und Erleben: St. Johanniskirche mit Arp-Schnitger-Orgel in Oederquart, Barfusspfad "Von-Korffscher-Weg", Heimathof Hüll, Schwebefähre über die Oste, Abstecher: Fahrt mit dem Moorkieker durch das Aschhorner Moor

Literatur

"Lebendiges Kehdingen - Der Kultur und Natur auf der Spur"


Rad-Infokarte "Radlerreich" Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Karte

Karten: Radwanderkarte Landkreis Stade West vom Maiwald-Verlag

Weitere Infos / Links

www.radeln-altesland.de


Karten und Prospekte:



  • kostenlose Rad-Infokarte "Radlerreich" vom Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e. V.

  • Flyer "Lebendiges Kehdingen - Der Kultur und Natur auf der Spur

Autor:in

Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Organisation

Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

Auf der Route

Wegpunkte

Tourdaten

leicht

03:15:00 h

48,54 km

6 m

6 m

-3 m

3 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.