Elberadweg Abschnitt Finkenwerder-Lühe in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

GPX

PDF

Fahrrad
31,47 km lang

Die 32 km lange Tour verläuft vom Fähranleger in Finkenwerder bis zum Fähranleger in Lühe - ideal für eine kleine Radtour entlang der Elbe und durch den Obstgarten Altes Land.

Die Streckentour kann in beide Richtungen gefahren werden. Sie kombiniert ein Stück Elberlebnis mit dem Hinterland, dem Obstgarten Altes Land. Von Mitte/Ende April verwandelt sich die Region in ein weiß-rosa-farbenes Blütenmeer, ab Spätsommer beginnt die Ernte von Kirschen, Äpfeln, Birnen, Pflaumen und vielen weiteren Obstsorten im größten geschlossenen Obstanbaugebiet Nordeuropas. Wer sich für die Geschichte der Region interessiert, plant eine Pause im Museum Altes Land in Jork ein.  Orgelliebhaber können die original Arp-Schnitger-Orgel in der Kirche Steinkirchens bewundern.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Von dem Fähranleger nach links in die Benittstraße einbiegen und dieser bis zum Kreisel folgen. Am Kreisel die dritte Ausfahrt (Köhlfleet Hauptdeich) nehmen und in Höhe des Raiffeisenmarktes nach rechts in die Straße "Alte Aue" einbiegen. An der T-Kreuzung rechts in den Auedeich fahren und kurz vor Ende der Straße rechts folgen, dann links und dem mittleren Weg (Aue-Hauptdeich) folgen. Kurz vor der Brücke über die Aue nach rechts auf den Osterfelddeich abbiegen, der einer Linksskurve in den Kirchenaußendeichsweg übergeht. Links in den Bodemannweg abbiegen und dann erneut links in den "Süderkirchenweg", der in den "Finkenwerder Süderdeich" übergeht. Die Straße macht einen Rechtsbogen, hier auf den "Finkenwerder Westerdeich" wechseln und nach kurzer Strecke links in die Kleingartensiedlung fahren. An der Hauptstraße nach links auf den straßenbegleitenden Radweg (Ness-Hauptdeich) unterhalb des Elbdeichs fahren.  Kurz vor der Estebrücke links in die Straße "Neuer Fährweg" abbiegen und an der T-Kreuzung nach rechts in den "Neuenfelder Fährdeich" fahren. Am "Alten Estesperrwerk" queren Sie die Este und biegen dahinter nach einer Spitzkehre in den Estedeich Richtung Elbe ein. Am Ende der Straße fahren Sie links auf den "Cranzer Hauptdeich", der in die Straße "Hinterbrack" übergeht, wo Sie auf den straßenbegleitenden Radweg, der sich auf der linken Fahrbahnseite befindet, wechseln. In Jork-Borstel  biegen Sie links in Richtung Ortszentrum Jork ab.  Am Kreisel in Jork nehmen Sie die erste Ausfahrt (L140) und folgen dieser über den nächsten Kreisel bis an den Lühedeich. Dort geht es rechts in die Dorfstraße bis zur Lühebrücke, die Sie queren und gleich dahinter rechts in die Straße "Bergfried" fahren. Sie kommen im Ortszentrum von Steinkirchen an und folgen der Straße durch den Ort. Rechts halten und in die Straße "Am Hafen" abbiegen und links auf den Lühedeich abbiegen. Über die Hogendiek-Brücke auf die andere Seite der Lühe fahren, geradeaus der Straße "Ort" folgen, die in "Höhen" übergeht. Links halten und entlang des Lühedeiches zur nächsten Brücke fahren, diese queren und auf dem Lühedeich bis zur Fährstraße fahren.

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie, dass der Radweg auf dem Lühedeich zwischen Steinkirchen und Grünendeich sehr schmal ist und auch von Fußgängern genutzt wird. Bitte seien Sie dort besonders achtsam und passen Sie Ihre Geschwindigkeit den Gegegebenheiten an.

Tipp des Autors

Besuchen Sie einen der vielen Obsthöfe, von denen viele ihr frisch geerntetes Obst im Hofladen oder Hofcafé anbieten.

Anreise & Parken

Die A7 an der Abfahrt Hamburg-Waltershof verlassen und auf der Finkenwerder Straße Reichtung Finkenwerder fahren. Rechts abbiegen auf Aue-Hauptdeich und dem Straßenverlauf bis zum Kreisverkehr folgen. Dort die zweite Ausfahrt (Benittstraße) nehmen, die zum Fähranleger führt.
Rund im den Fähranleger sind Parkplätze - z. T. kostenpflichtig - vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Fährverbindung mit den HADAG-Fähren der Linien 62 und 64 von Hamburg nach Finkenwerder sowie mit der Lühe-Schulau-Fähre von  Schulau/Wedel zum Lühe-Anleger.  Von Mitte April bis 03. Oktober ist eine Anreise mit den Elbe-Radwanderbus-Linien 1 (Haltestelle Fährstraße in Grünendeich) und 2 (Haltestelle Finkenwerder, Norderschulweg oder Finkenwerder, Rüschpark) an Wochenenden und Feiertagen möglich.


Von der Bushaltestelle Finkenwerder Landungsbrücken sind es nur wenige Meter zum Fähranleger. Auskünfte zu Fahrplänen gibt es unter www.hvv.de

Literatur

Kostenloses Handbuch vom gesamten Elberadweg von Cuxhaven bis zur Mündung, über die Tourist-Informationen entlang des Elberadweges, die Homepage vom Elberadweg oder über die Prospektbestellung unserer Homepage erhältlich.

Karte


  • bikeline Radtourenbuch Elbe-Radweg 2 vom Verlag Esterbauer

  • Pocketkarte Buxtehude Nord (16) vom Maiwald-Karten-Verlag


Die Karten sind im Buchhandel  oder in den örtlichen Tourist-Informationen erhältlich.

Autor:in

Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.

Organisation

Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

In der Nähe

Veranstaltung

Unterkünfte

Sehenswertes

Museum Altes Land in Jork
Museum
Tourist-Info Altes Land in Jork
Tourist-Information

Touren

Tourdaten
Start: Fähranleger Finkenwerder
Ziel: Fährstraße Lühe

leicht

02:05:00 h

31,47 km

10 m

8 m

-1 m

7 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.