Erleben Sie das
Alte Land am Elbstrom

Herzlich Willkommen im Alten Land am Elbstrom! Nordeuropas größtes geschlossenes Obstanbaugebiet vor den Toren Hamburgs bietet Ihnen alles für Ihren Urlaub, was Sie sich wünschen. Eine einzigartige Kulturlandschaft mit wunderschönen Blütenmeeren, die heilsame Luft der Nordsee, historische Hansestädte und leckere regionale Produkte. Lassen Sie sich begeistern von unserer Urlaubsregion und genießen Sie unser einzigartiges Angebot. 

Naturerlebnis Kehdingen

Unendliche Moore und Marschflächen. Natur und Ruhe pur. Wer das sucht, ist hier goldrichtig. Doch das Naturerlebnis Kehdingen bietet noch viel mehr. 

Mehr erfahren

Obstgarten Altes Land

Unser Obstgarten ist wahrscheinlich der bekannteste Besuchermagnet des Alten Landes am Elbstrom. Lassen Sie sich von der Blütenpracht und den leckeren regionalen Produkten verzaubern. 

Mehr erfahren

Landschönheit Stader Geest

Wind- und Wassermühlen, das berühmte Himmelpforten und als kulturelles Highlight Schloss Agathenburg – das alles finden Sie in unserer Landschönheit Stader Geest. 

Mehr erfahren

Maritime Hansestädte

Stade und Buxtehude sind immer eine Reise wert. Unsere malerischen Hansestädte bestechen mit maritimem Flair und historischen Fachwerkfassaden. 

Zu den Hansestädten

Aktuelles aus der Urlaubsregion
Altes Land am Elbstrom

vielfältig, faszinierend, wichtig

Moorlandschaften sind ganz besondere Naturräume und begeistern durch ihre Vielfalt in Flora und Fauna. Die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom bietet abwechslungsreiche Rad- und Wanderwege und lädt auf einigen von ihnen ein, das faszinierende Ökosystem Moor zu entdecken.

Weitere Informationen

Kostenlose App für Ihre Touren

Kommen Sie gut durchs Alte Land am Elbstrom mit unserer kostenlosen App. Der perfekte Begleiter auf Ihrer Entdeckungsreise. Einfach "Altes Land am Elbstrom" im iTunes oder Play Store suchen und runterladen.

  • Radtouren

  • Wandertouren

  • Oste-Natur-Navi

  • Trackingoption

  • Essen & Trinken

  • Obsthöfe

  • Sehenswertes

"Man muss nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen, solange man im Alten Land lebt.“

aus dem Kriminalroman von Daniel E. Palu: Tod im Alten Land

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.