"Turmführung mit Glockengeläut" zur Langen Nacht

PDF

Besichtigung & Führung sonstige
Turmbesteigung mit Glockengeläut St. Cosmae
Jedes Jahr besuchen über 70.000 Menschen außerhalb von Gottesdiensten und Veranstaltungen die St. Cosmae-Kirche. Die meisten sind Touristen, die sich an der wunderbaren Atmosphäre und der schönen Ausstattung erfreuen. Seit Mai 2013 gibt es außerdem ein besonderes Highlight: über 187 Stufen kann man auf den Kirchturm bis in die Turmlaterne steigen und von dort bei klarem Wetter einen weiten Blick bis zum Hamburger Hafen genießen. Dafür gibt es Termine für öffentlichen Turmführungen an den Wochenenden.

An einigen Freitagen bzw. Samstagen finden um 17 Uhr zusätzliche Führungen statt. Dabei besteht die Möglichkeit, beim Abstieg noch die Glocken "live" zu erleben: Zunächst erklingt gegen 17:55 Uhr das Zimbelgeläut, anschließend ein Choral-Glockenspiel und danach das Glockengeläut (meistens vier große Glocken). Gegen 18:15 Uhr endet das Erlebnis.

Bitte beachten Sie: Die Turmbesteigung (187 Stufen) erfolgt auf eigene Gefahr und ist nur in einer geführten Gruppe möglich. Sie ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, Herz-/Kreislaufproblemen, Höhenangst usw. sowie für Kinder unter 8 Jahren geeignet.
Achtung: Der Abstieg muss teilweise rückwärts erfolgen.

Eine Voranmeldung ist ratsam, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Gut zu wissen

Anreise & Parken

im bzw. vor dem Nordeingang der Kirche am Cosmae-Kirchhof

Terminübersicht

Freitag, den 05.07.2024

17:00 - 18:15 Uhr

In der Nähe

Kirche St. Cosmae et Damiani

Cosmaekirchhof
21682 Stade

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.