Maritime Hansestädte

Zwei mit Charme: Stade und Buxtehude

Das Alte Land am Elbstrom kann geich mit zwei maritimen Hansestädten voller Charme und mittelalterlichem Flair aufwarten: Das schwedisch geprägte Stade und die Märchenstadt Buxtehude werden bei Städtereisenden immer beliebter, sind aber auch ideale Ferienorte für einen längeren Urlaub im Alten Land am Elbstrom. Historische Hafenanlagen und schmucke Gassen mit prächtigen Fachwerkfassaden aus der Hansezeit laden sowohl in Buxtehude als auch in Stade zum Schauen, Shoppen und Genießen ein.

Luise Meyer, Färbergattin aus Stade: "Wissen Sie, wo früher in Stade schmutzige Wäsche gewaschen wurde und wer hier durch das weiße Gold steinreich geworden ist?  Kommen Sie mit mir ins Jahr 1736 - bei einer Wanderung durch Stades verwinkelte Gassen erzähle ich das alles und noch sehr viel mehr!"

Auf mehr als eine 1000jährige Geschichte blickt die Hafen- und Handelsstadt Stade bereits zurück. Bis heute ist Stade wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom und des Landkreises Stade. Den großen Stadtbrand überstanden die Bewohner, dänische und schwedische Herrschaft hinterließen ihre Spuren. So zeugt das Museum Schwedenspeicher am Hansehafen noch heute von der Schwedenzeit, die übrigens bei szenischen Stadtführungen durch die verwinkelten Altstadtgassen wieder höchst lebendig wird!

„Ick bün all dor“ sagt der Igel zum Hasen und befindet sich – in Buxtehude! In der ebenfalls über 1000 Jahre alten Stadt begrenzt noch heute ein alter Festungsgraben die historische Altstadt. Buxtehude wurde als erste deutsche Stadt planmäßig um ein Hafenbecken gebaut und galt als modernste Hafendgründung des Landes. Noch heute ist das Fleth Herz der Stadt. Auf Kopfsteinpflaster geht es vorbei an restaurierten Kaufmannshäusern und kunstvoll verzierten Fachwerkgiebeln, die sich besonders schön bei einer Stadtführung mit Has´ und Igel erleben lassen.

Dieter Wendelmuth: "Mein schönster Platz - Buxtehude. Die schöne Hansestadt ist ein kleines beschauliches Städtchen am Unterlauf der Este. Dort ist auch die Margareta beheimatet, die mir sehr am Herzen liegt. Mein Traum wäre es, mit ihr noch einmal auszulaufen!"

Altes Land -Stade

Loading