Ein Tag in Kehdingen

Arp Schnitger Orgel

10:00 Uhr

Sinneserlebnisse in Oederquart

Beginnen Sie Ihren Tagesausflug ganz besinnlich in der St. Johannis Kirche in Oederquart. Zu bewundern: die Arp-Schnitger-Orgel als Zeugnis der reichen Orgellandschaft der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom  - ein absoluter Ohrenschmaus. Oder Sie entscheiden sich für ein anderes Sinneserlebnis und erfühlen den von-Korffschen Weg, unseren Barfusspfad mit zehn Sinnes-Stationen und Balancierbalken.

11:45 Uhr

Bummel durch Freiburg/Elbe

Schlendern Sie durch den kleinen historischen Ortskern von Freiburg bis zum Hafen mit Kornspeicher. Dieser ist eines der ältestes erhaltenen Gebäude im Flecken Freiburg und hat sich in der Region als Kulturzentrum mit kleinem gastronomischen Angebot etabliert. Wie wäre es mit einem kleinen Mittagssnack in maritimer Hafenatmosphäre? Im Frühjahr und Herbst können Sie ab Freiburg mit dem Vogelkieker auf Vogelbeobachtung fahren.

13:45 Uhr

Wischhafen mit Küstenschiffahrts-Museum

Im Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum wartet ein Wissenschatz zur regionalen Kulturgeschichte, zu Handwerk und Handel auf Entdeckung. In der preisgekrönten museumspädagogischen Abteilung lädt Theo Tampen zum Mitmachen ein. Welches Kind wünscht sich nicht, einmal das Steuerrad eines Schiffes zu übernehmen? Ergänzt wird die Ausstellung durch den maritimen Spaziergang, auf dem Schautafeln viel Wissenswertes zum historischen Wischhafen vermitteln, und das Küstenmotorschiff IRIS-JÖRG, das im alten Wischhafener Hafen liegt.

15:30 Uhr

Inseltraum Krautsand

Zum Ausklingen des Tages geht's auf die Elbinsel Krautsand. Hier am kilometerlangen feinen weißen Sandstrand können Sie die Seele baumeln lassen, während Containerriesen und Segelschiffe auf der Elbe an Ihnen vorbeiziehen. Beim Deichspaziergang vorbei an den Leuchttürmen begegnet Ihnen die eine oder andere Skulptur regionaler Künstler.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.