Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer: Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

GPX

PDF

448,12 km lang
Fahrrad

Moor trifft Meer: Naturerlebnis ist das Motto des 450 km langen Radwanderweges zwischen Elbe, Weser und Nordsee. Diese Radwandertour führt Sie von einsamen Moorseen, über klare Heidewasser bis hin zum weiten Wattenmeer. Ebenso reizvoll wie die Natur sind in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom die alten Hansestädte Stade und Buxtehude mit ihrem malerischen Flair sowie die vielen idyllischen Kleinstädte und Dörfer entlang des Weges. Wechseln Sie zwischendurch vom Rad auf den Zug und genießen Sie als besonderes Erlebnis eine Fahrt mit der Naturerlebnisbahn "Moorkieker". Diese historische Lorenbahn fährt von April bis Oktober in das Aschhorner Moor. Unter fachkundiger Begleitung erleben Sie die Geschichte eines Moorgebietes und erfahren alles Wissenswerte zur Bedeutung von Mooren. 

Der Kibitz weist den Weg: Mit dem Tidenkieker die Elbe und ihre Nebenflüsse erkunden, bei einer Moorkiekerfahrt oder einer Wanderung durch das Schutzgebiet „Hohes Moor“ alles über diesen einzigartigen Lebensraum erfahren,  aus dem Vogelkiekerbus seltene Vogelarten bestaunen, Natur und Küste bei einem Besuch im Küstenmuseum Natureum Niederelbe an der Ostemündung miterleben und mit einer der historischen Prahmfähren die beschauliche Oste queren. All dies und noch viel mehr erwartet allein in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom den Radfahrer während seiner Tour.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Verlauf: Bremen – Lilienthal – Worpswede – Hambergen – Gnarrenburg – Sandbostel – Bremervörde – Kutenholz – Deinste – Stade - Oldendorf –  Hechthausen - Hemmoor – Wischhafen – Freiburg (Elbe) – Neuhaus – Ottendorf – Cuxhaven - Altenwalde – Wanna – Flögeln– Bad Bederkesa – Spaden – Bremerhaven - Dedesdorf - Sandstedt – Rade – Blumenthal – Burglesum – Bremen


Beschilderung: Folgen Sie dem Logo des Radwanderweges "Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer"!


 

Tipp des Autors

Von Anfang Mai bis zum 03. Oktober können Sie ein Teilstück des Radfernweges an Wochenenden und Feiertagen mit dem historischen Moorexpress zurücklegen.


 

Anreise & Parken

Von der A1 der Ausschilderung Richtung Bremen Zentrum/Hauptbahnhof folgen.

Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten sind in Bremen rund um den Hauptbahnhof vorhanden, u. a. auf der Bürgerweide.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt des Radwanderweges "Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer" ist am Bremer Hauptbahnhof. Hierhin gibt es Zugverbindungen im Nah- und Fernverkehr.

Literatur

Der kostenfreier Prospekt „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“ ist über die Tourist-Informationen entlang des Radwanderweges oder über die Prospektbestellung unserer Website erhältlich.

Karte

Die Kompakt-Spiralo-Radwanderkarte „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“ vom BVA-Verlag, Maßstab 1:75.000 ist im Buchhandel oder in den den Tourist-Informationen entlang der Strecke erhältlich.

Weitere Infos / Links

Organisation

Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

Wegpunkte

In der Nähe

Tourdaten
Start: Bahnhof in Bremen
Ziel: Bahnhof in Bremen

leicht

06:15:00 h

448,12 km

250 m

258 m

-2 m

44 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.