Tagesfrisch: Was ist los am Mittwoch?

24 Stunden Mittwoch: Angebote in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

Tagesfrische buchbare Angebote von April bis Oktober: Für den perfekten Urlaub haben wir ein abwechslungsreiches Wochenprogramm für das Alte Land am Elbstrom kreiert: Mit erlebnisreichen Angeboten im Obstgarten Altes Land, in den Hansestädten Stade und Buxtehude oder auf der Stader Geest macht Ihr Aufenthalt im Obstparadies vor den Toren Hamburgs gleich noch mehr Spaß. Alles auf einen Blick von Montag bis Sonntag – wer möchte schon im Urlaub oder bei einem Ausflug im Erlebnisreich an der Elbe lange nach dem richtigen Angebot suchen? Eigentlich bleibt einem fast die Puste weg bei der Auswahl: Wie wäre es mit einer Obsthofführung auf den Obsthöfen Matthies, Bey, Lefers oder dem Herzapfelhof Lühs, einer Fahrt mit dem Fleetkahn auf Stades Burggraben oder einer Erlebnisführung in den Hansestädten Stade und Buxtehude oder einer Gästeführung in Altländer Tracht. Es bleiben kaum Wünsche offen. Weiter geht es mit einem Besuch der Museen wie Museum Altes Land oder Radiomuseum, einer Leuchtturmbesichtigung oder beim Schweißen lernen. Das ist ein wahres Genussprogramm im Alten Land am Elbstrom.

Manche Angebote, beispielsweise eine "Öffentliche Stadtführung durch die Hansestadt Stade" am Samstag, finden ganzjährig statt. Bitte informieren Sie sich gern im Veranstaltungskalender!

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Der Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V. betreibt die Internetplattform, allerdings ist dieser im Buchungsfall weder Vertragspartner mit dem Reisenden noch Reisevermittler. Alle Angebote leiten auf das konkrete Angebot bzw. den Anbieter weiter. Der Verband haftet nicht für die dargestellten Leistungen.

11:30Uhr
Hansestadt Stade: Öffentliche Gästeführung

Hansestadt Stade: Öffentliche Gästeführung

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Streifzug durch Stades Altstadt. Eine Gästeführerin oder ein Gästeführer gewährt Ihnen einen unterhaltsamen Einblick. Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt kennen. Lassen Sie sich verzaubern von malerischen Fachwerkhäusern. Entdecken Sie die schönsten Plätze des vom Wasser umgebenen Stadtkerns. Januar - Dezember!

 

 

 

 

Weitere Informationen und zum Anbieter
15:00Uhr
Führung durch das Museum Altes Land

Führung durch das Museum Altes Land

Das Museum ist ein typischer Vertreter des Altlän­der Fachhallenhauses. Das Ensemble umfasst eine komplette Hofstelle mit Haus, Altländer Tor und der ältesten Scheune des Alten Landes von 1590. Ge­zeigt wird die Entwicklung des Alten Landes und das Leben seiner Bewohner.

Weitere Informationen und zum Anbieter
16:00Uhr
Obsthofbesichtigung mit dem Juniorbauer

Obsthofbesichtigung mit dem Juniorbauer

Begrüßt werden Sie vom Auszubildenden Jendrik mit einem leckeren Glas Altländer Apfelsaft. Mittelpunkt der einstündigen Führung ist natürlich der Obstbau, aber auch Informationen zum Ausbildungsberuf werden hier gegeben. Jendrik führt Sie durch die Kirsch,- Zwetschen- und Apfelanlagen und zeigt Frostschutzberegnung oder die Lagerung der Äpfel. Als Stärkung nach der Führung erhält jeder Gast eine Tüte knackiger Apfelchips oder leckere Fruchtgummibären. 

Weitere Informationen und zum Anbieter
17:00Uhr
Leuchtturmmuseum Twielenfleth

Leuchtturmmuseum Twielenfleth

Über 100 Jahre lang wies er den Schiffen auf dem Elbstrom den Weg. Am 12. Oktober 1984 wurde das Leuchtfeuer gelöscht und einem neuen Turm am Elbdeich übergeben. Der kleine Leuchtturm in Hollern-Twielenfleth hat aber weiterhin mariti­me Aufgaben, denn im Inneren ist die veränderte Schifffahrt durch die Jahrzehnte im Modellmaßstab 1:1250 zu sehen. Aussichtsplattform, Seekarten, Fotos und Gegenstände aus vergangenen See­fahrtszeiten sind zu sehen. Der Leuchtturmwärter wird Ihnen dieses Kleinod näher bringen und gern etwas erläutern.

Weitere Informationen und zum Anbieter
Altes Land -Stade

Loading