Mühle

Windmühle Amanda

Mühle · Elbe-Weser-Dreieck · 14 m
Logo Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V. Verifizierter Partner Explorers Choice 
  • /
    Foto:Bianka Zydek, Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Stolz rakt die Kornwindmühle Amanda aus den Korn- und Maisfelder heraus und ist weithin sichtbar.  
Der Galerieholländer ist in 150 Jahren zweimal von einem Blitzschlag vollständig zerstört worden. Sie befindet sich in Besitz der Familie Saborowski.  Nach der letzten Restaurierung ist sie voll funktionsfähig und wird bei Back- und Mühlenfesten des Mühlen- und Heimatvereins Düdenbüttel-Grefenmoor e. V. regelmäßig in Betrieb genommen. Zu dem Gesamtensemble gehören noch die Mühlenscheune sowie das Backhaus. 

Die Windmühle ist Teil der Niedersächsischen Mühlenstraße und auch die Themenradtour "Mühlenroute" führt an der Amanda vorbei.

Umgangssprachlich kann der Name Amanda mit "die Liebenswerte" übersetzt werden... beste Voraussetzungen, da die Mühle mit ihrem historischen Ambiente auch als Trauort genutzt werden kann.

Profilbild von Sandra Junge
Autor
Sandra Junge
Aktualisierung: 16.12.2016

Koordinaten

DD
53.592836, 9.381326
GMS
53°35'34.2"N 9°22'52.8"E
UTM
32U 525238 5938289
w3w 
///bekanntes.diener.tief
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Rennrad · Elbe-Weser-Dreieck
RTF Niedersächsische Milchstraße v. Verein Radsport Himmelpforten
empfohlene Tour Schwierigkeitmittel
Strecke81,9 km
Dauer4:07 h
Aufstieg 25 hm
Abstieg25 hm

Diese Rennradroute ist eine permannte RTF vom Verein Radsport Himmelpforten.

von Sandra Junge,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Radtour · Elbe-Weser-Dreieck
Mühlenroute: Altes Land am Elbstrom Radtour
empfohlene Tour Schwierigkeitleicht
Strecke52,4 km
Dauer3:33 h
Aufstieg 31 hm
Abstieg39 hm

Wind- und Wassermühlen sind die reizvollen Etappenziele dieser Tour, die von der Hansestadt Stade aus entlang von einsamen Hochmooren, der ...

von Bianka Zydek,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Radtour · Elbe-Weser-Dreieck
Niedersächsische Milchstrasse Radtour 1 (von 3)
empfohlene Tour Schwierigkeitleicht
Strecke53,4 km
Dauer3:36 h
Aufstieg 22 hm
Abstieg22 hm

Um zur Milchstrasse zu gelangen muss man nicht in die Luft gehen, sondern schwingt sich auf das Rad. Elbe und Oste prägen das Alte Land am ...

von Bianka Zydek,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Radtour · Elbe-Weser-Dreieck
Niedersächsische Milchstrasse Radtour 2 (von 3)
empfohlene Tour Schwierigkeitleicht
Strecke61,1 km
Dauer4:07 h
Aufstieg 51 hm
Abstieg51 hm

Um zur Milchstrasse zu gelangen muss man nicht in die Luft gehen, sondern schwingt sich auf das Rad. Elbe und Oste prägen das Alte Land am ...

von Bianka Zydek,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Wanderung · Elbe-Weser-Dreieck
Wasser-Wald-Wiese-Runde
empfohlene Tour Schwierigkeitleicht
Strecke8,8 km
Dauer2:10 h
Aufstieg 31 hm
Abstieg21 hm

Um in der Natur eintauchen zu können, muss man gar nicht weit fahren. Schon mitten in Stade finden sich Plätze und Wege, die für eine gemütliche ...

von Sandra Junge,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Pilgerweg · Elbe-Weser-Dreieck
VIA ROMEA Deutschland Gesamtstrecke Stade - Mittenwald
empfohlene Tour Schwierigkeitschwer
Strecke1.051,4 km
Dauer260:03 h
Aufstieg 6.047 hm
Abstieg5.104 hm

Im Jahr 1236 ist Abt Albert von Stade zu Papst Gregor IX. gereist, um in seinem Stader Benediktinerkloster zur Heiligen Jungfrau Maria eine ...

von Jens Friedrich,  Wernigerode Tourismus GmbH
Wanderung · Elbe-Weser-Dreieck
Spielplatzrunde in der Hansestadt Stade
empfohlene Tour Schwierigkeitleicht
Strecke9,3 km
Dauer2:20 h
Aufstieg 34 hm
Abstieg8 hm

Besonders für Kinder kann sich eine Wanderung ganz schön in die Länge ziehen. Mehr Spaß und Abwechslung bringt die Stader Spielplatzrunde.

von Sandra Junge,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Wanderung · Elbe-Weser-Dreieck
Rundwanderweg 1 durch das Hohe Moor
empfohlene Tour Schwierigkeitmittel
Strecke7,6 km
Dauer1:50 h
Aufstieg 6 hm
Abstieg6 hm

Rundtour durch das Naturschutzgebiet Hohes Moor zwischen Oldendorf und Elm und Einblick in eine faszinierende Naturlandschaft.

von Sandra Junge,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.

Alle auf der Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

  • Hof Hagenah (Tour 1 Niedersächsische Milchstraße)
  • Ferienwohnung Hof Brandt
  • Kreissparkasse Stade SB-Filiale Düdenbüttel
  • Kreissparkasse Stade SB-Filiale Hammah
  • Köpkes Eiscafe
  • FeWo Wiebcke
  • Ferienwohnung Dankers
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Windmühle Amanda

Weißenmoor
21709 Düdenbüttel
Telefon 04144/210651

Eigenschaften

AusflugszielSchlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblendenBilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege