Drucken
Museum

Patenschaftsmuseum Goldap in Ostpreußen

Museum · Elbe-Weser-Dreieck· geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V. Verifizierter Partner Explorers Choice 
  • Patenschaftsmuseum Goldap in Ostpreußen
    / Patenschaftsmuseum Goldap in Ostpreußen
    Foto:Bianka Zydek, Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.

Im Patenschaftsmuseum werden Einblicke in die Lage, Geschichte und Besonderheiten der Goldaper Region gegeben. Das „Patenschaftsmuseum Goldap in Ostpreußen“ zeigt eine umfangreiche Sammlung zur Goldaper Regionalgeschichte, zum ostpreußischen Brauchtum und gesellschaftlichen und kulturellen Leben im Kreis Goldap bis 1944. Es soll gemäß des Patenschaftsauftrags das Wissen über und die Erinnerung an das bis 1945 deutsche Ostpreußen wachhalten. Gleichzeitig ist es Treff- und Anlaufpunkt für die vertriebenen, geflüchteten und ausgesiedelten Goldaper und ihre Nachkommen und Freunde.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der STADE Marketing und  Tourismus GmbH.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet

Mi. 13.00 - 16.30 Uhr und nach Vereinbarung.

Profilbild von Bianka Zydek
Autor
Bianka Zydek
Aktualisierung: 19.02.2020

Koordinaten

DG
53.589628, 9.472409
GMS
53°35'22.7"N 9°28'20.7"E
UTM
32U 531269 5937968
w3w 
///immer.vorweisen.futter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Interessante Punkte in der Nähe

  • By Susann
  • Haltestelle Stade Bahnhof - Moorexpress
  • Haltestelle Stade, Bahnhof - Elbe-Radwanderbus
  • Altstadt ganz modern - Audio Elbe-Radwanderbus
  • Ferienhaus Reinbrecht
  • Ferienwohnung Nickel
  • Ferienwohnung Monika Würger
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Patenschaftsmuseum Goldap in Ostpreußen

Harsefelder Str 44a
21682 Stade
Telefon 0 41 42 / 35 52

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblendenBilder ausblenden
Altes Land -Stade

Loading