Drucken
Schifffahrt

Museumsschiff Greundiek

Schifffahrt · Elbe-Weser-Dreieck· geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V. Verifizierter Partner Explorers Choice 
  • Museumsschiff Greundiek
    / Museumsschiff Greundiek
    Foto:Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.

Verein Alter Hafen - Stadthafen Stade

Die Greundiek ist ein schwimmendes Museum und liegt im Stader Hafen vor Anker. Früher transportierte die Greundiek Holz aus Schweden und Finnland oder Kohle aus England in die Hansestadt. Das historische Küstenmotorschiff - kurz Kümo - ist als technisches Kulturdenkmal Niedersachsens eingetragen. Weitgehend im Originalzustand erhalten und seit 2001 wieder seetüchtig. Sie ist Botschafterin der "Maritimen Landschaft Unterelbe". Sie fährt in alter Tradition Häfen in der Region und Städte im Ostseeraum an. Hier finden Kulturveranstaltungen statt und in den Sommermonaten werden Tages- oder Kurzfahrten auf Schwinge und Elbe durchgeführt.

Weitere Infos gibt es auf der Website der Greundiek.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Obstroute - Schleife Stade  ›
37,4 km
2:32 h
10 hm
12 hm
Elberadweg von der Mündung bis Prag  ›
1135,5 km
78:36 h
621 hm
391 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

  • Stader Stadthafen
  • Baumhausmuseum Stade
  • Museum Schwedenspeicher
  • STADE Marketing und Tourismus GmbH
  • St. Johanniskloster
  • Cafe im Goebenhaus
  • Historische Altstadt
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Museumsschiff Greundiek

Hansestraße  14
21682 Stade
Telefon 0 41 41/ 8 39 32 Fax Mobil 01 51 / 8 89 56 13

Eigenschaften

Ausflugsziel