Schifffahrt

Museumsschiff Greundiek

Schifffahrt · Elbe-Weser-Dreieck · 1 m· Geöffnet
Logo Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V. Verifizierter Partner Explorers Choice 
  • Museumsschiff Greundiek
    / Museumsschiff Greundiek
    Foto:Bianka Zydek, Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Verein Alter Hafen - Stadthafen Stade

Die Greundiek ist ein schwimmendes Museum und liegt im Stader Hafen vor Anker. Früher transportierte die Greundiek Holz aus Schweden und Finnland oder Kohle aus England in die Hansestadt. Das historische Küstenmotorschiff - kurz Kümo - ist als technisches Kulturdenkmal Niedersachsens eingetragen. Weitgehend im Originalzustand erhalten und seit 2001 wieder seetüchtig. Sie ist Botschafterin der "Maritimen Landschaft Unterelbe". Sie fährt in alter Tradition Häfen in der Region und Städte im Ostseeraum an. Hier finden Kulturveranstaltungen statt und in den Sommermonaten werden Tages- oder Kurzfahrten auf Schwinge und Elbe durchgeführt.

Weitere Infos gibt es auf der Website der Greundiek.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Profilbild von Bianka Zydek
Autor
Bianka Zydek
Aktualisierung: 16.03.2018

Koordinaten

DD
53.603240, 9.478605
GMS
53°36'11.7"N 9°28'43.0"E
UTM
32U 531669 5939485
w3w 
///kinn.anführer.besonders
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Elbe-Weser-Dreieck
Spielplatzrunde in der Hansestadt Stade
empfohlene Tour Schwierigkeitleicht
Strecke9,3 km
Dauer2:20 h
Aufstieg 34 hm
Abstieg8 hm

Besonders für Kinder kann sich eine Wanderung ganz schön in die Länge ziehen. Mehr Spaß und Abwechslung bringt die Stader Spielplatzrunde.

von Sandra Junge,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Pilgerweg · Elbe-Weser-Dreieck
VIA ROMEA Deutschland Gesamtstrecke Stade - Mittenwald
empfohlene Tour Schwierigkeitschwer
Strecke1.051,4 km
Dauer260:03 h
Aufstieg 6.047 hm
Abstieg5.104 hm

Im Jahr 1236 ist Abt Albert von Stade zu Papst Gregor IX. gereist, um in seinem Stader Benediktinerkloster zur Heiligen Jungfrau Maria eine ...

von Jens Friedrich,  Wernigerode Tourismus GmbH
Wanderung · Elbe-Weser-Dreieck
Wasser-Wald-Wiese-Runde
empfohlene Tour Schwierigkeitleicht
Strecke8,8 km
Dauer2:10 h
Aufstieg 31 hm
Abstieg21 hm

Um in der Natur eintauchen zu können, muss man gar nicht weit fahren. Schon mitten in Stade finden sich Plätze und Wege, die für eine gemütliche ...

von Sandra Junge,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Radtour · Elbe-Weser-Dreieck
Niedersächsische Milchstrasse Radtour 2 (von 3)
empfohlene Tour Schwierigkeitleicht
Strecke61,1 km
Dauer4:07 h
Aufstieg 51 hm
Abstieg51 hm

Um zur Milchstrasse zu gelangen muss man nicht in die Luft gehen, sondern schwingt sich auf das Rad. Elbe und Oste prägen das Alte Land am ...

von Bianka Zydek,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Radtour · Elbe-Weser-Dreieck
Mühlenroute: Altes Land am Elbstrom Radtour
empfohlene Tour Schwierigkeitleicht
Strecke52,4 km
Dauer3:33 h
Aufstieg 31 hm
Abstieg39 hm

Wind- und Wassermühlen sind die reizvollen Etappenziele dieser Tour, die von der Hansestadt Stade aus entlang von einsamen Hochmooren, der ...

von Bianka Zydek,  Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e. V.
Wanderung · Elbe-Weser-Dreieck
Durch Feld- und Weidelandschaft am Feerner Moor entlang, über die Buschteiche Dollerns und durch den Wald bis zum Schloss Agathenburg (Route 1)
empfohlene Tour Schwierigkeitmittel
Strecke13,3 km
Dauer3:21 h
Aufstieg 29 hm
Abstieg29 hm

Diese Tour führt von Agathenburg am Feener Moor vorbei nach Dollern. Dann über die Buschteiche vorbei auf dem Elbkliff Wanderweg zum Schloss ...

von Vanessa Heider,  Samtgemeinde Horneburg
Wanderung · Elbe-Weser-Dreieck
Zeitenpfad Agathenburg
Schwierigkeit
Strecke2,6 km
Dauer0:40 h
Aufstieg 18 hm
Abstieg18 hm

Agathenburg ist reich an interessanten archäologischen und kulturgeschichtlichen Zeugnissen, die bequem durch den "Zeitenpfad" erschlossen sind.

von Vanessa Heider,  Samtgemeinde Horneburg
Wanderung · Elbe-Weser-Dreieck
Über Geest und durch den Forst, dann übers Krähenholz zurück nach Dollern (Route 3)
Schwierigkeit
Strecke15,4 km
Dauer3:30 h
Aufstieg 39 hm
Abstieg39 hm

Ein sehr schöner Wanderweg, der überwiegend in der Natur verläuft.

von Vanessa Heider,  Samtgemeinde Horneburg

Alle auf der Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

  • Stader Stadthafen
  • Baumhausmuseum Stade
  • Museum Schwedenspeicher
  • STADE Marketing und Tourismus GmbH
  • St. Johanniskloster
  • Historische Altstadt
  • Kunsthaus
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Museumsschiff Greundiek

Hansestraße 14
21682 Stade
Telefon 0 41 41/ 8 39 32 Fax Mobil 01 51 / 8 89 56 13

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblendenBilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung