Tobias Rüther – „Herrndorf“

PDF

Tradition, Brauchtum, Volksfest sonstige

Autorenlesung

FAZ-Feuilletonist Tobias Rüther liest aus der Biographie „Herrndorf“

Wolfgang Herrndorf gehört zu den bedeutendsten Schriftstellern seiner Generation. Mit seinem Roman «Tschick» hat er weltweit Herzen erobert, sein früher Tod – die Tumordiagnose, die Entscheidung, sich das Leben zu nehmen – bewegt bis heute viele Menschen.

Wer Wolfgang Herrndorf war, erzählt Tobias Rüther in dieser Biographie.

Tobias Rüther, geboren 1973, studierte Geschichte und Deutsche Literatur. Seit 2010 gehört er dem Feuilleton der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» an, seit 2020 ist er verantwortlich für das Literaturressort.

Gut zu wissen

Preisinformationen

Eintritt: 5,- € VVK (in der Contor Buchhandlung, Hökerstr. 4), ermäßigt 3,- €, Abendkasse 8,- €

Terminübersicht

Montag, den 22.04.2024

19:30

In der Nähe

Museum Schwedenspeicher

Wasser West 39
21682 Stade

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.