Sir Bradley | 08.03.24

PDF

Tradition, Brauchtum, Volksfest sonstige
Frischetheke

Ohne diese Band wäre die Musikszene auf alle Fälle ärmer. Sir Bradley nennt sich das Kollektiv um Bandleaderin und Bassistin Maria Rothfuchs. Einige der Musikerinnen kennen sich schon seit den 80ern. Andere sind erst vor kurzem dazu gekommen. "During my lunchbreak" heißt das Debutalbum von Sir Bradley, das vor kurzem erschienen ist.

In den höchst einfallsreichen Kompositionen steigt alles auf: Erinnerungen und Fantasien, Rausch und Melancholie, verlorene Lieben und entfesselte Wut. SirBradley lässt all diese Zustände und Stimmungen vibrieren. Pulsierend und fordernd, mit Reibung und Drive. Schließlich ist der Bandname von einer Begegnung mit dem legendären Rennradprofi Sir Bradley Marc Wiggins inspiriert. Das Ergebnis: „FinalStraightJazz‟. Und den bringen die Musiker*innen in einem außergewöhnlichen Mix aus Fusion, Free und Modern Jazz an den Start. SirBradley ist ein musizierendes Kollektiv, bei dem mal eben sämtliche Altersstereotype aufs Schönste auf der Strecke bleiben. Und nebenbei setzen die Künstler*innen noch ein paar deutlich feministische Wegmarken.

Bandleaderin und Bassistin Maria Rothfuchs gründete SirBradley 2018 gemeinsam mit Doro Offermann (Tenorsaxophon), Annette Kayser (Schlagzeug) und Lovis Determann (Gitarre) zunächst als Quartett. Nach und nach kamen Sonja Beeh (Posaune), Magdalena Abrams (Bassklarinette) und Catharina Boutari (Gesang) hinzu, sodass nun Einflüsse von Blue-Note-Jazz über Avantgarde bis hin zu Indiepop einen hochgradig spannungsgeladenen wie feinsinnigen Sound freisetzen.

Besetzung Doro Offermann - saxophon
Maria Rothfuchs - bass/komposition
Lovis Determann - gitarre
Annette Kayser - schlagzeug
Catharina Boutari - gesang
Magdalena Abrams - klarinette
Sonja Beeh - posaune


Terminübersicht

Freitag, den 08.03.2024

20:00 - 22:00 Uhr

In der Nähe

Kulturhaus Seminarturnhalle Stade

Seminarstraße 7
21682 Stade

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.