Meisterklasse

PDF

Theater sonstige

Schauspiel mit Musik von Terrence McNally


New York, 1971. Die Julliard School lädt zu einer Sensation: Maria Callas hält ihre erste und einzige Meisterklasse ab. Die Gesangsprominenz der Stadt befindet sich im Publikum, um zu erleben, wie die als schwierig verschriende Divina ihre Kunstgeheimnisse an ausgewählte Studierende weitergibt. Sie selbst hat ihren allerhöchsten Anspruch und ihre Schonungslosigkeit bereits mit dem Verlust ihrer Gesangsstimme bezahlt. Im öffentlichen Unterricht vermittelt sie ihren Meisterschülerinnen und -schülern in minutiösen Arbeitssitzungen Anspruch auf Vollkommenheit und unbedingte Opferbereitschaft.


Maria Callas, die berühmteste Sopranistin aller Zeiten, ist derzeit wieder in aller Munde; im Dezember 2023 wäre sie 100 Jahre alt geworden. Gleich mehrere neue Biografien beleuchten ihr bewegtes Leben; auch ein Film mit Angelina Jolie in der Hauptrolle wird derzeit gedreht und soll 2024 erscheinen. Auf amüsante und zugleich bestürzende Weise zeigt Arie Zingers Inszenierung für das Volkstheater Wien das Phänomen eines außerordentlichen Karrierefalls, bei dem (noch) höchster Kunstanspruch einer elitären Klientel wie die banale Sensationsgier der Massen gleichermaßen zufriedengestellt wurden.


Kammerschauspielerin Andrea Eckert hat 1997 zum ersten Mal die Hauptrolle in Arie Zingers Inszenierung gespielt. Im Jubiläumsjahr erlebt die gefeierte Produktion in Stade ein Comeback.

Gut zu wissen

Preisinformationen

22.00 € bis 44.00 €

Terminübersicht

Donnerstag, den 23.05.2024

19:45

In der Nähe

STADEUM

Schiffertorsstraße 6
21682 Stade

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.