Eine Weihnachtsgeschichte (Bühnenmärchen)

PDF

Theater sonstige

Ein Bühnenmärchen mit Musik von Charles Dickens

Sie ist – neben der Geschichte von Jesu Geburt – das vermutlich meisterzählte Literatursujet der Adventszeit: Charles Dickens' „Weihnachtsgeschichte“. Die sozialkritische Erzählung über den alten Geizhals Ebenezer Scrooge, der am Vorabend des Weihnachtsfests von vier Geistern heimgesucht wird und durch sie seine Menschlichkeit wiederentdeckt.

Für die beiden Schauspieler Samuel Finzi und Herbert Knaup hat Martin Mühleis nun gemeinsam mit dem Komponisten Libor Síma ein musikalisches Bühnenmärchen geschaffen. Es erinnert in seiner Ästhetik an alte Schwarzweißfilme und spielt mit Elementen literarischer Revuen. Durch die Musik und die geschickte Lichtregie werden Räume geschaffen - und doch spielt der literarische Text immer die Hauptrolle, Tempo, Rhythmus, Struktur der Novelle bleiben auch in der Lesefassung bewahrt.  Und in der Interpretation von Samuel Finzi und Herbert Knaup

erhält die Erzählung, trotz des moralischen Grundtons, eine unglaubliche Lebendigkeit.

Regie: Martin Mühleis

Mit: Samuel Finzi - Rezitation

Herbert Knaup - Rezitation

Emily Körner - Violine

Lucia Priester - Violine

Lydia Bach - Viola

Candela Gomez Bonet / Emilia Lomakova - Violoncello

Loreen Síma - Kontrabass

 

sagas ensembles

Terminübersicht

Mittwoch, den 11.12.2024

20:00

In der Nähe

Halepaghen-Bühne

Konopkastraße 5
21614 Buxtehude

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.