Dinge, die ich sicher weiß

PDF

Theater sonstige

Familiensaga von Andrew Bovell


Mutter, Vater und vier Kinder: das ist die Familie Price, deren kleine und große Probleme das Stück unter ein Brennglas nimmt. Den Rahmen bildet eine Aufzählung der jüngsten Tochter zu Anfang und Ende des Stücks, in der sie Dinge benennt, von denen sie weiß, dass sie wichtig für sie sind und einen tiefen Einblick in die Familie Price gewähren.


Die Mutter kämpft darum, all ihre Liebsten zusammenzuhalten. Doch je stärker sie sich bemüht, die enge Beziehung zu ihren Kindern aufrecht zu erhalten, desto wieter scheinen siese sich von ihr zu entfernen. Letzten Endes gehen sie tatsächlich ihre eigenen Wege, auch wenn dies bedeutet, die Akzeptanz der Eltern zu verlieren.


Der preisgekrönte australische Autor Andrew Bovell hat ein packendes Drama darüber geschrieben, was Eltern und ihre erwachsenen Kinder zusammenhält und was sie trennt. Ein wunderbar vielschichtiges Stück über starke Bindungen, harmonische Geborgenheit, Liebe, Verlust, ungelebte und verwirklichte Träume, kurz über all das, was an existenzielle Erfahrungen rührt, die wohl jede*r im Laufe des Lebens macht.

Gut zu wissen

Preisinformationen

22.00 € bis 44.00 €

Terminübersicht

Mittwoch, den 13.03.2024

19:45

In der Nähe

STADEUM

Schiffertorsstraße 6
21682 Stade

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.