Die Streiche des Scapin

PDF

Theater sonstige

Rasanter Komödienklassiker von Molière


Spielwitz, beißende Ironie und herrlich übertriebene Figuren machen diese Farce aus der Feder des französischen Meisters Molière zu einem wahren Volksfest.


Die Alten Argante und Géronte sind reich und gierig. Auf Geschäftsreise überlassen sie ihre Söhne der Obhut ihrer Diener Scapin und Silvestre. Die Söhne haben nichts Besseres zu tun, als sich Hals über Kopf in die erstbesten Mädchen zu verlieben. Es kommt sogar zu einer Spontan-Heirat. Was tun? Auftritt Scapin! Mit Tricks und Possenspiel werden die beiden Väter um ihr Geld gebracht und am Ende erleben alle eine Überraschung, mit der selbst das Schlitzohr Scapin nicht gerechnet hat.


Die Streiche des Scapin (1671) wurde für Molières Truppe damals schon zum Kassenschlager und gehört zu den meistgespielten Stücken des französischen Theaters. In der klugen Bearbeitung von Peter Lotschak tritt die Truppe Molières leibhaftig auf - ein Theater auf dem Theater und ein Fest für die Vollblutkomödianten des Ensembles!

Gut zu wissen

Preisinformationen

19.00 € bis 39.00 €

Terminübersicht

Dienstag, den 09.04.2024

19:45

In der Nähe

STADEUM

Schiffertorsstraße 6
21682 Stade

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.