Kulinarik & Genuss erleben

Essen und Trinken im Alten Land am Elbstrom

Feinste kulinarische Genüsse in der Urlaubsregion

Regionale Produkte & Esskultur im Alten Land

Liebe geht im Alten Land am Elbstrom durch den Magen
Und damit unsere Gäste uns besonders "liebgewinnen", bietet die Urlaubsregion einiges, um Sie kulinarisch zu bezaubern. Ob im Herzen der Hansestädte Stade oder Buxtehude, am Deich oder auf dem Gutshof: Restaurants, Cafes und Obsthöfe sind beliebte Ausflugsziele im Alten Land am Elbstrom und in den Hofläden werden stets die frischesten Früchte der Saison angeboten. Leckere Kuchen nach Landfrauenart werden im urigen Hofcafe oder im Garten unter Obstbäumen serviert, ehrwürdige Bauernhäuser laden zum Genießen von frischem Fisch - vom letzten Elbfischer, Galloway Fleisch, Spargel der Stader Geest und anderen regionalen Köstlichkeiten wie Altländer Hochzeitssuppe und Stint ein. Traditionell, Bio oder vegan, jeder Gast wird fündig. Ganz neu: Das Restaurant No4 im Navigare NSBHotel in Buxtehude verzaubert mit einem Michelin-Stern.

Überall dort, wo weiße Kochmützen auf blauem Grund leuchten, ist die Regionale Esskultur zu Hause. Mit dem Kräuterbrand "New Jork" und dem "Jithofer Ringelblumenlaib" sind Produkte aus der Region sogar als Kulinarische Botschafter Niedersachsens ausgezeichnet! Auch Wildkräuter gedeihen im Alten Land am Elbstrom - bei den Altländer Wildkräutertagen erfahren Sie, welche leckeren und gesunden Schätze sich hinter vermeintlichem "Unkräutern" verbergen können.

Zu jedem kulinarischen Genuss gibt es bei uns auch die passende Veranstaltung: Wildkräutertage, Kirschenwoche, Altländer Apfeltage mit Tag des offenen Hofes, Harsefelder Bierzauber, Buxtehuder und Stader Weinfest, Erntefest Beekhoff, Apfel- und Kürbisfest... Sie werden staunen, was unsere Köche aus Fisch, Äpfeln und Kirschen alles zaubern können.

Die Frage: "Wo kann man gut Essen gehen?" wollen wir gerne beantworten. Hier eine kleine Zusammenstellung mit Tipps von uns für Sie, einfach "lecker" hintereinander weg, ohne Wertung in Reihenfolge. Auszüge der "Einkehr-Vielfalt" unserer Region - es gibt noch viel mehr für Sie zu erschmecken. Sie haben auch einen Tipp? Dann bitte her damit! Ansonsten sind die örtlichen Tourist-Informationen Ihre Tipp-Spezialisten.

Haben Sie schon Appetit bekommen? Weit und breit sieht man Obstplantagen mit Apfel- und Kirschbäumen durch das Alte Land vorbei an prächtigen Gehöften mit Buntmauerfachwerk und Ziergiebel über die Stader Geest bis nach Kehdingen. Obstbaumblüte und Erntezeit prägend für das Land vor Hamburgs Haustür. Fruchtige und kulinarische Genüsse gibt es  hier ebenso mannigfach wie Apfelkisten, hanseatisches Flair und frische Luft. Für Hunger ist somit gesorgt! Lassen Sie es sich schmecken in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom! Der Big Apple für Feinschmecker!

Altes Land -Stade

Loading