Buchen
s

TOP 10 Ausflugstipps Altes Land am Elbstrom

Geschichtsträchtige Hansestädte Stade und Buxtehude, bedeutende Kulturlandschaft Altes Land, Elbe und Nebenflüsse

Hier finden Sie die Highlights und schönsten Ausflugsziele in der Elbmarsch und auf der Geest. Tipps und Anregungen für die Reise: raus in die Natur, ab aufs Fahrrad, hinaus auf den Fluss, hinein ins Museum. Entdecken Sie während Ihres Urlaubs in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom Häfen, Naturschutzgebiete, Obstplantagen, Kirchen, Orgeln, Radwege und vieles mehr. Die Hansestadt Hamburg ist nur einen Katzensprung entfernt, auch der Weg an die Nordsee, die Lüneburger Heide oder die Hansestadt Bremen ist nicht weit.

1. Die Kulturlandschaft Altes Land

Das Alte Land ist eine im 12. und 13. Jahrhundert gestaltete einzigartige Kulturlandschaft und weist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas auf. Diese historische und planmäßige Kulturlandschaft wurde überwiegend durch niederländische Siedler angelegt. Daher wird sie auch als Hollerlandschaft bezeichnet.

>> MEHR Obstanbau und Kulturlandschaft Altes Land

2. Obstgarten Altes Land: Ernte- und Blütezeit

Faszination pur ist im Frühjahr die Blüte im Obstgarten Altes Land. 15 Millionen Obstbäume verwandeln die Landschaft in ein Blütenmeer. Während der Erntezeit überraschen Obsthöfe, Hofläden und die regionale Gastronomie und Hotellerie mit kulinarischen Genüssen und Landerlebnissen.

>> MEHR Obstblüte- und Erntezeit

3. Maritime Hansestädte Stade und Buxtehude

Die zwei maritimen Hansestädte Stade und Buxtehude haben ihr historisches Gesicht erhalten. Mittelpunkt der über 1000-jährigen Altstadt von Stade ist der bis heute in seiner alten Form erhaltene Hansehafen. Die Hanse- und Märchenstadt Buxtehude ist eine von Wasser umgebene Stadt, deren historische Altstadt noch heute von einem alten Festungsgraben begrenzt ist. Gästeführer und Nachtwächter führen durch die romantische und märchenhafte Altstadt und erzählen das Märchen vom Wettlauf zwischen Has´ und Igel.

>> MEHR Hansestädte Stade und Buxtehude

4.   Naturerlebnis Kehdingen

Entspannend sind die Weiten Kehdingens mit ihren ausgedehnten Natur- und Vogelschutzgebieten. Im Herbst und Frühjahr wird Kehdingen zum internationalen Vogelflughafen. Tausende von Nonnengänsen, Blässgänsen, Goldregenpfeifern und viele Hundert Kampfläufer machen auf den Wiesen der Kehdinger Elbmarschen Rast. Das Natureum Niederelbe ist für Erwachsene und Kinder ein grandioses Naturkundeerlebnis mit spannenden Ausstellungen. Rund um das Museum erstreckt sich der Elbe-Küsten-Park inmitten von Wiesen und Watten direkt an der beeindruckenden Ostemündung.

>> MEHR Kehdinger Land

5.    Museale Schätze

Der Stader Schwedenspeicher erzählt die Geschichte der Hanse: spannend, interaktiv und zum Begreifen. Nach mehr als 20 Jahren endlich wieder eine umfassende Schau zum Thema Hanse in Deutschland! Der Schwedenspeicher, das Kunsthaus und das Freilichtmuseum können mit dem Museen Stade Ticket besucht werden. Das Schloss Agathenburg bietet eine neue Dauerausstellung zur spannenden Geschichte der reichen und mächtigen Adelsfamilie von Königsmarck. Viele weitere kleine museale Schätze und Besonderheiten gibt es in der Region zu entdecken.

>> MEHR Museen, Kunst, Kultur

6.    1.000 Kilometer Radwegenetz

Ein riesiges Radwandernetz mit über 1.000 Kilometern einheitlich ausgeschilderten Radwanderwegen umspannt die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom. Wer einen Teil des Weges mit dem Bus zurücklegen möchte, kann in den Elbe-Radwanderbus einsteigen. Der Zustieg ist an allen Stationen möglich und das Fahrrad fährt sicher verstaut im Anhänger mit. Neu ist ein Tourenplaner mit App.

>> MEHR Radfahrinfos

7.    Elbinsel Krautsand mit Elberadweg

Die Elbinsel Krautsand ist mit dem Auto oder Fahrrad zu erreichen. Ihr breiter vier Kilometer langer Sandstrand bietet eine einmalige Inselidylle. Man kann wunderbar die Füße in den Sand stecken oder bei Ebbe zu einer kleinen Wattwanderung aufbrechen. Auch der Elberadweg führt über die Insel. Er wurde zum 11. Mal in Folge zum beliebtesten deutschen Fernradweg gewählt.

>> MEHR Krautsand

>> MEHR Elberadweg

8.    Stader Geest

Die Stader Geest ist eine Landschönheit mit Wäldern und Mooren für die besonderen Natur- und Landerlebnisse. Sanft schlängelt sich die Oste durch die Landschaft bis zum Ostesperrwerk. Ein besonderer Platz unter freiem Himmel ist der Klosterpark in Harsefeld. Ein eindrucksvolles Erlebnis ist eine Fahrt mit dem historischen Moorexpress. Auf der Niedersächsischen Milchstraße öffnen Landwirte und eine Molkerei ihre Hoftüren nach Anmeldung für Besucher und zeigen, wie sie Tiere halten, Milch produzieren und wie die Milch zum Verbraucher gelangt. Auf der Strecke liegt auch das Christkinddorf Himmelpforten mit dem Weihnachtspostamt.

>> MEHR Stader Geest

9.    Maritime Erlebnisse

Auf einer Strecke von 100 Kilometern passieren rund 10.000 Seeschiffe aus aller Welt das Elbufer der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom auf ihrer Fahrt nach Hamburg. Auch für Kreuzfahrtschiffe wird der Hamburger Hafen immer populärer. Einfach den Deich entlang spazieren, Schiffe beobachten und die frische Nordseeluft genießen! Zum Paddeln, Ruderboot- oder Motorbootfahren laden die Nebenflüsse Oste, Este, Lühe oder Schwinge ein. Zum Segeln geht es hinaus auf die Elbe. Der Lüheanleger ist angesagter Treffpunkt für alle, die den Blick auf die Elbe lieben. Von dort geht es mit der Fähre über den Fluss Richtung Hamburg. An der Mündung der Schwinge in die Elbe liegt Stadersand mit einem herrlichen Panorama über die Elbe.

>> MEHR Maritime Erlebnisse

10.    Kulturelle Schätzchen

Zu den kulturellen Besonderheiten gehören die Fachwerkhäuser in der Region. Unverwechselbar das Buntmauerfachwerk mit den vielen verschiedenen Mauermustern in einer Fassade. Vielleicht steht auch eine Altländer Prunkpforte vor der Tür. Die Urlaubsregion bietet eine reiche Orgellandschaft. Drei der 32 weltweit noch erhaltenen berühmten und wertvollen Arp-Schnitger-Orgeln sind bei uns zu finden.

>> MEHR Kunst- und Kulturschätze

Das wird Sie sicher auch interessieren

Altes Land -Stade

Loading