Buchen
s

Moin im Alten Land am Elbstrom ...

Liebe Urlauber und Ausflügler!

Eine Landschaft in Grün, die immer wieder einen Blick ins Blau der Flüsse wirft, das ist das Alte Land am Elbstrom. Namensgeber für die Urlaubsregion vor den Toren Hamburgs ist das größte geschlossene Obstanbaugebiet Deutschlands, der Obstgarten Altes Land. Dieses Erlebnisreich steckt voller Überraschungen! Entschleunigen und Erleben – kein Widerspruch, wenn Sie bei uns Urlaub machen! Mit den Obstanbau- und Naturschutzgebieten, der Elbe und ihren Nebenflüssen, dem Hochmoor, der Weite Kehdingens, den Wäldern der Stader Geest und den Elbstränden ist die Region das ideale Ziel für Naturfreunde und Entspannungssuchende.

Mit über 1.000 Kilometer ausgeschilderten Radwegen ist die Urlaubsregion ein Paradies für Radwanderer. Eine Verschnaufpause vom Radeln bietet der Elbe-Radwanderbus – ein Freizeitbus mit Fahrradanhänger. Neu: Tourenplaner mit App.

Diese Region ist ein Wasserreich: Auf fast 100 Kilometern begleitet die Elbe auf ihrem Weg zur Mündung die Urlaubsregion. Segelboote, Fähren und Containerschiffe – auf der Elbe gibt es immer etwas zu schauen bei einer Wanderung entlang des Flusses oder an einem Tag am Elbstrand. Auf der Elbe locken Segeltörns, auf den kleinen Flüssen Paddeltouren und die Luft weht frisch von der Nordsee herüber. Der Fluss war einst Lebensader der Hansestädte Stade und Buxtehude. Mit ihren blank geputzten Fachwerkhäusern und pittoresken Gassen verbreiten die sympathischen Altstädte ein hanseatisches Flair und bieten ganz besondere Shoppingerlebnisse.

In der Urlaubsregion geht es weihnachtlich, märchenhaft oder auch „schaurig-schön“ zu. Sehen, hören und staunen Sie über Kunst, Kultur, Traditionen und Events. Beeindruckend: museale Schätze wie der Schwedenspeicher in Stade oder die reiche Orgellandschaft. Lassen Sie sich von den kulinarischen Genüssen und Landerlebnissen, der Obstblüte und Ernte, den Obsthöfen und Hofläden aber auch von den spannenden Angeboten für Gruppen sowie der authentischen Gastronomie und Hotellerie überraschen.

Fest ins Reiseprogramm gehört auch ein Ausflug in die nahe gelegene Hansestadt Hamburg. Mit der Fähre über die Elbe zu setzen und mitten in der Großstadt an Land zu gehen, ist die schönste Art für einen Ausflug nach Hamburg. Die pulsierende Metropole ist nur einen Katzensprung entfernt. Wer nicht per Schiff über die Elbe fahren möchte, ist für einen Tagesausflug mit dem Metronom, der EVB oder S-Bahn in kurzer Zeit in Hamburgs City.

Erleben Sie die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom und entdecken Sie Ihr ganz eigenes Erlebnisreich! Entdecken Sie mit uns die schönsten Fleckchen im Alten Land am Elbstrom vor den Toren Hamburgs, erfahren Sie, was typisch norddeutsch ist und welche kulturellen Schätzchen sich hinter ehrwürdigen Ziegelbauten aus der Hansezeit und prächtigen Fachwerkfassaden verbergen. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Tourismusmacher aus dem Alten Land am Elbstrom

Altes Land -Stade

Loading