Buchen
s

Highlights rund ums Obst

Vom Altländer Blütenfest bis zur Kirschenwoche

Feste feiern, wie sie fallen, das war schon immer die Devise der Menschen, die in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom leben. Damit Sie kein Event verpassen, hier eine kleine Übersicht der "obstigen Highlights" zwischen Frühjahr und Herbst.

>> Altländer Blütenfest

Alljährlich steigt in Jork am ersten Mai-Wochenende die Spannung – die neue Blütenkönigin wird beim Altländer Blütenfest gewählt!  Ihre Regentschaft dauert ein Jahr. In historischer Tracht mit wunderschöner Blütenkrone – dem Flunkenkranz – repräsentiert die Blütenkönigin Jork und das Alte Land für ein Jahr in aller Welt. Zum Fest warten auf Sie im Ortskern von Jork verschiedene Bühnen, auf denen ein abwechslungsreiches Programm geboten wird. Nach der Krönungszeremonie am Samstag folgt der Umzug mit Blütencorso zu Ehren der neuen Blütenkönigin durch den Ort. Am Abend lädt Jork Sie zum großen Fest mit Live-Bands und Höhenfeuerwerk. Am Sonntag werden die Feierlichkeitent mit einem Gottesdienst um 10:00 Uhr fortgesetzt, gefolgt von dem musikalischen Frühschoppen und dem Bühnenprogramm.

Die Altländer Blütenkönigin 2017/2018 ist Linda Porter. 

 

 

>> Altländer Kirschenwoche

Freitag, den 30.06.2017 bis Sonntag, den 09.07.2017

In der ersten Juli-Woche dreht sich im Alten Land alles um die Kirsche. Pünktlich zur Ernte wird die Kirschenwoche gefeiert. Immerhin ist die Kirsche nach den Äpfeln die zweitwichtigste Frucht im Obstgarten Altes Land. Bei Kirschhofführungen, Radtouren, Bimmelbahnfahrten, Segwaytouren, beim Kirschen pflücken und Kirschen naschen können Sie es sich so richtig gut gehen lassen. Auch Hoffeste und Orgelkonzerte finden statt.

Der Höhepunkt dieser besonderen Woche ist der letzte Tag der Woche, dann findet vor dem Rathaus in Jork der Altländer Kirschmarkt mit Kirschkernweitspucken, Trachtengruppen, Künstler- und Handwerkermarkt und weiteren Attraktionen für Groß und Klein statt. Die Altländer Kirschen, auch Knupperkirschen oder Knubberkirschen genannt, sind süß und gesund und verbreiten Sommerlaune! Eröffnet wird der Kirschmarkt am 09.07. um 11 Uhr mit dem traditionellen Anlanden der Kirschen.

Das aktuelle Programm der Kirschwoche gibt es hier.

Die Kirschenwoche mir Kirschmarkt war ein voller Erfolg. Im nächsten Jahr 2018 geht es wieder um die Kirsche.

 

>> Altländer Apfeltage mit den Tagen des offenen Hofes

Sie wollten schon immer wissen, wie auf einem Obsthof gearbeitet wird? Dann besuchen Sie die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom zu den Altländer Apfeltagen im Herbst. Die Altländer Apfeltage beginnen Anfang September und enden mit dem Erntedankfest am ersten Sonntag im November. Sie stellen ein besonderes Highlight dar, Höhepunkt ist der Tag des offenen Hofes im Obstgarten Altes Land. Verschiedene Obsthöfe heißen Sie am zweiten Wochenende im September herzlich willkommen. Neben Obsthofführungen wird ein abwechslungsreiches Programm rund um den Apfel für Groß und Klein geboten. Kombinieren Sie die Apfeltage doch mit einer kleinen Fahrradtour, beispielsweise auf der Obstroute, die an verschiedenen Obsthöfen vorbeiführt.

Weitere Informationen zu den Altländer Apfeltagen und dem Tag des offenen Hofes vom 9.-10. September im Alten Land mit den teilnehmenden Höfen, gibt es hier.

 

 

Das ist noch los im Alten Land

Obstgarten Altes Land

>> Altländer Apfelfest & Ollaner Appelkeunigin

Herbstzeit ist in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom nicht nur Ernte- sondern auch Feierzeit. Einen Höhepunkt bildet das Apfelfest in Steinkirchen. Hier können Sie die Krönung der neuen Apfelkönigin des Alten Landes "Ollanner Appelkeunigin" live erleben. Ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Shantychor, einem legendären Kuchenbuffet und verschiedenen Kunsthandwerkern warten auf Sie.

2017: 17. September.

 

 

 

Das ist noch los im Kehdingen

Obstanbau entlang der Unterelbe

>> Apfeltag Kehdingen

Auch im Norden der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom dreht sich einen Tag lang alles um den Apfel. Der Obstmarschenweg erstreckt sich von Hamburg bis hoch in den Norden der Urlaubsregion. Am ersten Sonntag im Oktober feiert man zwischen Drochtersen, Freiburg und Oederquart den Kehdinger Apfeltag - feiern Sie gerne mit!

Umrahmt wird das Fest von einem verkaufsoffenen Sonntag sowie einer bunten Veranstaltungsmeile in Drochtersen. In Freiburg findet zeitlich der Bockmarkt statt – ein Spaß für Ihre ganze Familie – und in Oederquart wird der Apfelkönig proklamiert, der sich zuvor im Armbrustschießen beweisen muss. Natürlich dürfen auch beim Kehdinger Apfelfest gastronomische Angebote rund um den Apfel, Obsthofführungen sowie der Verkauf regionaler und saisonaler Produkte in den verschiedenen Hofläden nicht fehlen.

2017: 01. Oktober

 

Viele weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Altes Land -Stade

Loading