Buchen
s

Einfach zauberhaft: Kirschblüte im Alten Land

Alles, was Sie über die Blüte der Kirschbäume wissen sollten

Die Kirschblüte eröffnet den Frühling und feiert den Sommer.

In der Zeit von Ende April bis Mitte Mai findet im Alten Land die Obstbaumblüte statt und lässt die Urlaubsregion zu einer der beliebtesten Reiseziele Deutschlands werden: Jedes Jahr aufs Neue eröffnet der Kirschbaum den Reigen der blühenden Obstbäume. Ab Ende April und innerhalb kürzester Zeit verwandeln die zahlreiche Kirschbäume im Alten Land das Gebiet an der Elbe in einen weißen Blütenteppich. Es dauert nur wenige Tage, bis die Blüten aus den zuvor nackten Zweigen sprießen und ihre weißen Blütenköpfe in Richtung Sonne öffnen.

Was ist die Kirschblüte und was macht die Kirsche im Alten Land so besonders?

Mit der Blüte des Kirschbaums wird in zahlreichen Regionen Europas der Frühling eingeläutet. Und mit ihm die Reisezeit ins Alte Land, das größte Obstanbaugebiet Mitteleuropas. Die Obstblüte gilt als eine der farbenprächtigsten Zeiten in der Urlaubsregion des Alten Landes.

Kennen Sie die fünf Phasen der Kirschblüte?

Die Kirschblüte selbst wird in fünf Phasen unterteilt:

  1. Aufbruch
  2. Mausohr
  3. Mittelblüte
  4. Vollblüte
  5. Abblühen

Doch eigentlich beginnt die Kirschblüte bereits im Jahr davor, denn die doldenförmig gruppierten Knospen werden bereits im Herbst angelegt.

Die Nordsee und ihr maritimes Klima: das Geheimnis der Kirschblüte

Kirsche ist nicht gleich Kirsche. Die Kirschen im Alten Land sind nicht nur für die malerischen schönen weißen Blüten bekannt sondern auch für ihren wunderbar süßen Geschmack. Dass die Kirsche im Alten Land so gut gedeiht, verdankt sie der Nordsee. Im Mündungstrichter der Elbe sorgt das nahe Meer für ein maritimes Klima.

Die mäßig warmen Westwinde wirken das während des ganzen Jahres temperaturausgleichend und sorgen für die milde Jahresdurchschnittstemperatur von 8,8 Grad Celsius. Die 1.500 Sonnenstunden, die jährlich im Alten Land gezählt werden, tragen ihr Übriges zu einer erfolgreichen Kirschblüte bei. Zusätzlich zählt die Region zu den Landschaften mit dem geringsten Frostrisiko. Auch das lässt die Kirschen zu prallen roten Früchten heranreifen. Seit mehr als 600 Jahren.

In diesem Jahr hatten wir Nachtfröste - die zarten Kirschblüten werden dann durch einen Eispanzer geschützt.

Wann ist die Kirschblüte im Alten Land?

Entlang der Elbe, auf einer Strecke von insgesamt 35 Kilometern, von Stade bis nach Hamburg, gedeihen auf rund 10.500 Hektar die schmackhaften Äpfel und die süßen Kirschen des Alten Landes.

Und obwohl 90 Prozent der Anbauflächen dem Apfelanbau gewidmet sind, ist es die Kirschblüte, die jährlich den Auftakt zum Frühling bestimmt.

Bauernregel zur Kirschblüte: So merken Sie sich, wann die Kirschbäume blühen
Eine Bauernregel besagt: „Die letzte Woche im April, bis zehn Tage in den Mai hinein – so soll die Blüte sein!“

Das ist natürlich nur ein Richtwert. Wann die Kirschblüte genau ist, hängt vom Wetter und den damit einhergehenden Temperaturen ab.
Das Blütenbarometer zeigt immer zuverlässig den aktuellen Stand der Blütezeit an.

So können Sie Ihren nächsten Kurzurlaub ins Alte Land vorausschauend planen. Wer zur gewünschten Reisezeit seine bevorzugte Unterkunft sichern möchte, sollte diese jedoch eher langfristig planen.

In Jork finden zahlreiche Feste rund um die Obstblüte statt. Und auch zur Kirschenzeit locken Events und leckere Kirschen mit wohlklingenden Namen in den Obstgarten vor den Toren Hamburgs. Während der Blüte eignen sich die Deiche für wunderschöne Spaziergänge und Radtouren, bei denen man den Anblick der blühenden Obstbäume so richtig genießen kann. Auf der Obstroute radelt man bis in die Hansestädte Stade und Buxtehude. In sprechenden Apfelkisten gibt es etwas auf die Ohren.

 

 

Veranstaltungen & Ausflüge zur Kirschblüte und Kirschernte

Feste zur Ehren der roten Frucht

im Juli

in Jork

in Jork

Die Altländer Kirschenwoche

Die Altländer Kirschwoche findet jedes Jahr in der ersten Juli-Woche statt. In diesem Jahr von Freitag, den 30.06.2017 bis Sonntag, 09.07.2017. Das krönenden Ende ist der Altländer Kirschmarkt am Sonntag in Jork. Freuen Sie sich auf ein buntes Programm mit Trachtentanzgruppen, regionalem Kunsthandwerk, Ausstellungen und dem beliebten Kirschkernweitspucken. Ein Highlights ist sicherlich das traditionelle Anlanden der Kirschen.

Schön war es in 2017! Neue Informationen für 2018 folgen bald!

Details anzeigen

Altländer Kirschmarkt 2017

Am 09. Juli 2017 findet der Altländer Kirschmarkt in Jork statt. Er beendet die Altländer Kirschenwoche. Erleben Sie ein tolles Programmm für die ganze Familie, die "offene Meisterschaft im Kirschkern-Weitspucken" und viele leckere Kirschsorten! Auch in 2018 geht es wieder um die Kirsche!

Details anzeigen

Das Altländer Blütenfest

DAS Obst-Event im Alten Land! Am ersten Maiwochenende erleben Sie das traditionelle Blütenfest.

Details anzeigen

Die Kirsche läutet den Sommer ein: Erntezeit im Alten Land

Nach der Vollblüte, die meist Mitte Mai stattfindet, haben die Kirschen Zeit zum Reifen. Dicht aneinandergedrängt hängen die kleinen grünen Früchte in den Bäumen, bis sie zu süßen, prallen Kirschen heranreifen. Ab Juni werden die ersten Kirschen im Alten Land gepflückt. Als Urlaubsgast haben Sie bei zahlreichen Obstbauern die Möglichkeit, an der Kirschernte teilzunehmen und selber seine Früchte zu pflücken.

Die Haupterntezeit ist im Juli. Und die späten Sorten werden ab Mitte Juli gepflückt. Diese werden dann meist unter den Namen „Knubberkirschen“ vermarktet. Hinter dem liebevoll-lautmalerischen Namen wie Valeska, Regina, Karina oder Oktavia verbergen sich knackige, dicke und festfleischige Früchte mit tiefroter Farbe.

Die beste Reisezeit um die Kirschernte zu erleben: Altländer Kirschenwoche

Der Juli ist somit die ideale Reisezeit für Kirschenfans. Der Sommermonat eignet sich bestens für ausgedehnte Radtouren auf der Obstroute mit einem Abstecher in die Hansestädte Stade und Buxtehude. Wie wäre es mit einer Führungen beim Obstbauern, Kirschennaschen in Hofläden oder mit einer vollen Tüte vom Deich aus die Schiffe zu beobachten. Im Alten Land lässt man die Kirschen hoch leben: die Altländer Kirschenwoche mit Kirschmarkt in Jork bringt knackfrische Vitamine und Spaß auf den Tisch. Ob Kirschhofführung, Radtour, Hoffeste, Kirschkernweitspucken oder Orgelkonzert - jeder findet hier "seine Kirsche". Die Altländer Kirschen, auch als Knupperkirschen oder Knubberkirschen bezeichnet, sind süß und gesund und verbreiten Sommerlaune! Eröffnet wird der Kirschmarkt am 09.07. um 11 Uhr mit dem traditionellen Anlanden der Kirschen.

Auch im nächsten Jahr in 2018 kommt wieder die Kirsche zum Zug!

Hier finden Sie das Programm zur Altländer Kirschenwoche. Für Rückfragen steht das Team der Tourist-Info Altes Land in Jork vom Tourismusverein Altes Land e.V. zur Verfügung:E--Mail: info(at)mein-altes-land.de,Tel. 04162 / 914755

Alle Details zur Kirschenwoche www.mein-altesland.de

Tipps für Selberpflücker und Kirschnascher zur Altländer Kirschenwoche

> Kirschen selber pflücken

Das geht bei folgenden Obsthöfen im Alten Land nach aktuellem Tagespreis. *Angaben ohne Gewähr

Herzapfelhof Lühs - Osterjork 102, 21635 Jork, Tel: 0 41 62 / 25 48 20 0, www.herzapfelhof.de

Obsthof Lefers - Osterjork 140, 21635 Jork, Tel: 0 41 62 / 37 5, www.lefers.de

Obsthof Matthies - Am Elbdeich 31, 21635 Jork, Tel: 0 41 62 / 91 58 0, www.obsthof.de

Obsthof Schröder Hinterbrack 6, 21635 Jork-Hinterbrack, www.obsthof-schroeder.com

Harmshof Königreicher Straße 88, 21635 Jork-Königreich
www.harmshof-koenigreich.de

> Kirschleckereien

Hollerner Hof - Kirschleckereien, www.hollerner-hof.de

Biohof Ottilie - vom Kirschkuchen bis zum Kirscheis oder Kirschsecco, www.biohof-ottilie.de

Stubbes Gasthaus - Kirschcrepes, Kirschsuppe, Kirschkuchen, www.stubbes-gasthaus.de

Obstparadies Schuback - Picknick unter Kirschbäumen, www.obstparadies-jork.de

Obsthof Matthies - Kirschpfannkuchen, Kirschsuppe, Kirschkuchen und Tore, Eis, Kirsch-Secco, Kirsch-Konfitüren und -Gelees, www.obsthof-matthies.de

Hofcafé Lore Feindt - Altländer Delikatessen aus der Backstube, www.hofladen-lore-feindt.de

Hotel Altes Land - spezielle Speisekarte im Restaurant mit alten Kirschsorten, www.hotel-altes-land.de

Die Mühle Jork – lecker Kirschkuchen von Mama Doris, www.diemuehlejork.de

NORDIK Edelbrennerei - Knubberkirschen in flüssiger Form, www.nordik-edelbrennerei.de

Harmshof - Hofcafé in uriger Hofanlage direkt am Estedeich, nur Sonntags geöffnet; www.harmshof-koenigreich.de

Obsthof Schröder -  im Radiomuseum gibt es Kaffee und Kuchen, www.obsthof-schroeder.com

Restaurant Hintze -  Kirschkuchen im Garten am Flüsschen Este, www.hintzes.de

 

 

Buchen Sie hier Ihre Unterkunft

während der Kirsch- und Apfelblüte im Alten Land

Ihre Unterkunft

Gruppenreisen

Camping- und Wohnmobilstellplätze

online buchen

die besten Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Campingplätze finden Sie hier. Stellen Sie hier Ihre Anfrage oder buchen Sie direkt online.

Details anzeigen

Angebote für Reisegruppen

Ideen, Bausteine & Tipps für Urlauber, Reisegruppen und Reiseunternehmen

Details anzeigen

Unter freiem Himmel übernachten

Wunderbare Wohnmobilstellplätze Campingplätze im Alten Land finden Sie hier.

Details anzeigen

Die Kirschblüte deluxe: Weitere Tipps für Ihren Urlaub im Alten Land

Altes Land -Stade

Loading