Buchen
s

Die Apfelblüte im Alten Land: die Magie der Baumblüte

Alles, was Sie über die Apfelblüte wissen sollten

  • Apfelblüte im Alten Land
  • Ausflüge zur Apfelblüte
  • Die schönsten Fahrrad-Routen durch das Alte Land
  • Entlang der Flüsse durch das Alte Land

Für Manche ist sie -  die Blüte der Apfelbäume im Alten Land -  die wohl schönste Urlaubszeit des Jahres.

Die Gründe, sowie allerhand Wissenswertes rund um die Apfelblüte haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Lassen Sie sich von der Apfelblüte verzaubern!

Sie leuchten rosa aus der Ferne, duften verführerisch nach Frühling und sind ein echtes Naturspektakel: Die Rede ist von den Apfelblüten, die jedes Jahr Anfang Mai die Besucher des Alten Landes am Elbstrom nahe Hamburg in ihren Bann ziehen. Ihre Faszination ist wahrlich unglaublich und lohnt einen Besuch in der grünen Landschaft, die immer wieder einen betörenden Blick ins klare Blau des Elbstromes erlaubt.

Wo ist die Apfelblüte im Alten Land am schönsten?

Rund 500 Apfelbauern leben in der Region vor den Toren Hamburgs und in Niedersachsen auf rund 1.200 Quadratkilometern. Als heimliche Hauptstadt des Alten Landes, in dem die meisten Apfelbauern ihre Obsthöfe selbst bewohnen, gilt die kleine, schmucke Ortschaft Jork.

Malerische Landschaft im Norden Deutschland: das ist die Apfelblüte

Die beliebte Urlaubsregion im Norden ist von Wasser durchzogen: Auf knapp 100 Kilometern begleitet die Elbe das Alte Land. Lange Zeit war das Gebiet nicht bewirtschaftet, erst vor 600 Jahren zogen Holländer frische Entwässerungsgräben, um das Land besiedeln zu können. Beinahe alle 20 Meter finden sich heute solche Bewässerungsgräben, genannt Wettern". Das Wasser darin speichert die Wärme ideal, daher ließ man die "Wettern" früher vor dem Frost volllaufen und sorgte so für höhere Temperaturen in den Apfelplantagen. Auch heute noch sorgen die Bauern mit speziellen Beregnungsanlagen für den Frostschutz ihrer wertvollen Apfelblüten. Man spricht hier von den sog. Hollerlandschaften oder von der Hollerkolonisation.

Noch bis in den Mai hinein verzaubert die Apfelblüte!

Passend zum Altländer Blütenfest am ersten Maiwochenende - zeitlich findet auch der Hamburger Hafengeburtstag statt - können die Blüten bestaunt werden! Es gibt Blütenfahrten per Schiff oder mit dem Hamburger Doppeldeckbussen. Fragen Sie in den Tourist-Informationen im Alten Land, der Hansestadt Stade und der Hansestadt Buxtehude nach aktuellen Angeboten!

 

 

Die Apfelblüte im Alten Land in Bildern

"Im Mai blühen die Apfelbäume im Alten Land in ganzer Pracht. Erleben Sie die Apfelblüte bei einer der unzähligen Veranstaltungen & Touren durch das Elbstromland! Ein Traum!"

Ihr Urlaubsteam im Alten Land

Wann ist die Apfelblüte im Alten Land?

Es ist die Mischung aus dem speziellen Klima und den geografischen Besonderheiten, die die Apfelblüte im Alten Land zu einem einzigartigen Spektakel macht und die Landschaft weiß und rosa färbt.

Ende April beginnt die Blütezeit der Apfelbäume

Der perfekte Zeitpunkt also für einen Besuch der Obstblüte im Alten Land ist die Zeit gegen Ende April und Anfang Mai. Dann beginnen die Knospen schön langsam, ihre unzähligen Blüten zu öffnen und vorsichtig der Sonne entgegenzustrecken.

Wann ist die schönste Zeit der Apfelblüte im Alten Land?

Mitte Mai ist es dann soweit und die Apfelblüten zeigen ihre volle Pracht: Wer das Naturspektakel mit eigenen Augen bewundern will, plant den Urlaub am Besten in den drei Wochen der Blütezeit ein. Aber auch spontane Tagesauflüge in die Region lohnen sich: Die Natur hält sich an keinen Terminplan und ist immer für Überraschungen gut.

Veranstaltungen & Ausflüge zur Apfelblüte

Erleben Sie das Alte Land auf besondere Art!

in Jork

in Steinkirchen

in der ganzen Urlaubsregion Altes Land

in Kehdingen

auf dem Herzapfelhof

auf dem Herzapfelhof in Jork

auf dem Obsthof Matthies in Jork

Das Altländer Blütenfest

Jedes Jahr am ersten Mai-Wochenende findet in Jork das Altländer Blütenfest statt. Höhepunkte sind die Wahl der Blütenkönigin, ein abwechslungsreiches Programm auf mehreren Bühnen, der Umzugskorso, am Abend Live-Musik und Höhenfeuerwerk und am Sonntag drauf Gottesdienst & Frühschoppen.

Details anzeigen

Altländer Apfelfest & Ollaner Appelkeunigin

Okay, wie sind jetzt schon im Herbst, aber dieses Fest zu Ehren der Äpfel sollten Sie sich im Kalender eintragen! Zur Erntezeit der Apfelbäume gibt es das Altländer Apfelfest mit der Krönung der neuen Apfelkönigin, viel Unterhaltung und regionales Kunsthandwerk.

Details anzeigen

Die Altländer Apfeltage

Auch eine Herbstveranstaltung, aber eine besondere! Von September bis zum Erntedankfest im November können Sie erleben, wie auf den Obsthöfen gearbeitet wird. Beim Tag des offenen Hofes öffnen viele Obsthöfe ihre Tore. Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Details anzeigen

Apfeltag

und wieder eine Herbst-Veranstaltung rund um die Äpfel des Alten Landes. Diese findet am ersten Sonntag im Oktober statt zwischen Drochtersen, Freiburg und Oederquart. Veranstaltungsmeile, verkaufsoffener Sonntag und der Bockmarkt sind nur einige der Höhepunkte des Apfeltages.

Details anzeigen

Freitagsführung

Entdecken Sie - gemeinsam mit Obstbaumeister Hein Lühs - den Herzapfelhof in Jork. Eines der Highlights: der Besuch des Herz-Apfel-Gartens mit über 250 Apfelsorten und der Altländer Diekpedder, mit dem Sie begrüßt werden. Alle Termine und Infos finden Sie hier.

Details anzeigen

Genussvolle Kostproben

Obstbaumeister Hein Lühs in Jork nimmt Sie mit auf eine genussvolle & informative Erlebnistour, bei der Sie Obst und die leckerern Obsterzeugnisse anschauen und probieren können. In 90 Minuten entdecken und probieren Sie. Je nach Jahreszeit gibt es besondere Programmpunkte.

Details anzeigen

Obst entdecken in seinen vielen Facetten

Erfahren Sie auf dem Obsthof Matthies in Jork alles über den Obstanbei im Alten Land und können allerhand Apfelsorten, Obstbrand oder Apfelsaft probieren. Auf Anfrage ist sogar eine Fahrt mit dem Obsthofexpress möglich. Die Obstführungen finden ab Juni statt.

Details anzeigen

Die Obstblüte im Alten Land

Neben den Apfelbäumen, sind es natürlich auch die Kirschbäume, die während der Obstblüte-Zeit die Region an der Elbe verzaubern und zu einem gefragten Ausflugsziel machen. Alles über die Obstblüte, wann die Bäume blühen und Sie unbedingt ins Alte Land kommen sollten haben wir hier auf der >> Obstblüte-Seite des Alten Landes für Sie zusammengestellt.

Apfelblüte deluxe: Weitere Tipps für Ihren Urlaub im Alten Land

Altes Land -Stade

Loading