Buchen
s

Altes Land am Elbstrom: Obstparadies und Naturerlebnisse der Extraklasse

Obst anbauen? Können Sie auch im eigenen Garten. Sand erleben? Können Ihre Kinder in der Sandkiste. ABER: Die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom hat 18 Millionen Obstbäume, die im Frühjahr entlang der Niederelbe zum duftenden Blütenmeer werden. Größtes zusammenhängendes Obstangebiet Nordeuropas - das ist doch etwas! 100 Kilometer Küste an der Elbe mit Inseln und Sandstrand, zehn Naturschutzgebiete, eines von internationaler Bedeutung. Im Frühling und Herbst über 80.000 Zugvögel in der Urlaubsregion. Nur hier ist die Elbe 15 Kilometer breit, entlang des Elberadwegs riecht die Luft schon nach dem Salz des Meeres und verändern gewaltige Sturmfluten und Strömungen die Lage der Sandbänke, Schilfwälder und Nebenelben. Und unsere Naturerlebnisse zum Mitmachen sind was für echte Entdecker.



Altes Land -Stade

Loading