Buchen
s

Die Deutsche Fährstraße

... maritimes Erlebnis zwischen Oste und Ostsee

 

 

Die Deutsche Fährstraße verbindet Furt und Fährprahm, imposante Schwebefähren und neuzeitliche Brücken und Tunnelbauten. Die gesamte Deutsche Fährstraße reicht von der Oste bis zur Ostsee. Auf etwa 250 Kilometern gilt es hier mit 17 Fähren zu fahren, über 13 Brücken zu radeln und dabei jede Menge Maritimes zu entdecken. Entlang des Weges liegen zwei Schwebefähren aus der Kaiserzeit, zwei historische Prahmfähren, aber auch moderne Klappbrücken. Nirgendwo sonst ballen sich so viele historische und moderne Möglichkeiten, ein Gewässer zu überqueren wie an der Deutschen Fährstraße! Ein besonderes Highlight ist sicherlich die Schwebefähre in Osten im benachbarten Cuxland. Zwischen Bremervörde und der Ostemündung in Balje verläuft parallel zur Deutschen Fährstraße der nördliche Teil des Osteradwegs, der sich auf 145 km von der Quelle in Tostedt bis zur Mündung in die Elbe erstreckt.

 

 

 

... in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

In der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom führt der Radweg zunächst entlang der Oste, die sich zwischen Deichen gen Mündung in Balje schlängelt.

Zwei historische Prahmfähren bei Brobergen und Gräpel, eine davon sogar handbetrieben und eine der weltweit noch erhaltenen acht Schwebefähren können Sie an diesem beschaulichen Fluss zu bestaunen.

Elbaufwärts geht es von der Ostemündung - meist mit Rückenwind - bis nach Wischhafen. Wer nun noch weiter will, der nimmt die Fähre nach Glückstadt und setzt seine Tour entlang des belebten Nord-Ostsee-Kanals bis nach Kiel fort.

Geführte Touren entlang der Deutschen Fährstraße bietet die Touristinformation Kehdingen an. Weitere Tourentipps finden Sie auf der Website der Deutschen Fährstraße

... kurz und knapp

Sehens- und Erlebenswertes am Wegesrand:
Prahmfähren an der Oste, Krimistraße, Naturkundemuseum Natureum, Vogel- und Tidenkieker, Kehdinger Küstenschiffahrtsmuseum

Streckenlänge in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom:
Ca. 40 Kilometer (Gesamtstrecke 250 Kilometer)

Verlauf:
Gräpel - Hechthausen - Osten - Neuhaus - Balje - Oederquart - Freiburg

Eine Übersichtskarte des Verlaufs der Fährstraße südlich der Elbe können Sie sich hier als PDF (351 KB) herunterladen.

Routenplanung:
Den Streckenverlauf können Sie sich außerdem im digitalen Routenplaner für das Alte Land am Elbstrom ansehen, dort finden Sie auch weitere Informationen zu dieser Tour und ihren Sehenswürdigkleiten.

Tour-Download im digitalen Routenplaner:

Im Kundencenter des digitalen Routenplaners finden Sie außerdem ein (kostenpflichtiges) downloadbares PDF-Dokument mit

  • Tourenverlauf
  • Tourenbeschreibung
  •  ausgewählten Informationspunkten (POIs) zum Tourenverlauf
  •  ganzseitiger Tourendarstellung auf Kartenblättern

sowie den Routenverlauf als kostenlosen Download für Ihr Navigationsgerät!

Beschilderung:
Folgen Sie dem Logo der Deutschen Fährstraße.

Karten und Prospekte:
Alle Infos zur Fährstraße gibt´s in unserer Rad-Infokarte, die Sie ebenso wie den gesonderten Prospekt zur Fährstraße hier bestellen können.

Oste-Sperrwerk nicht passierbar

Die Klappbrücke am Oste-Sperrwerk ist am

  • Dienstag, 11.07.2017, für den Straßenverkehr gesperrt. Bitte folgen Sie der ausgeschilderten Alternativroute über Geversdorf.
  • Am Mittwoch, 12.07.2017, kann es zu kurzfristigen Einschränkungen für den Straßenverkehr kommen.
Altes Land -Stade

Loading