Buchen
s

Schwedenhäppchen: Schloss Agathenburg & Museum Schwedenspeicher

Faszinierende Geschichte und Lebensgefühl hautnah

Impressionen Schloss Agathenburg

"Die in Stade geborene Maria Aurora Gräfin von Königsmarck war für Voltaire eine der berühmtesten Frauen zweier Jahrhunderte."

Bettina Roggmann, Kulturstiftung Schloss Agathenburg

Die Schweden sind los...

...Bauwerke des 17 Jahrhunderts und noch mehr geschichtsträchtige Zahlen

  • 1 ste Mätresse von August des Starken war die Gräfin Maria Aurora von Königsmarck
  • 67 Jahre dauerte die Besitznahme Stades durch die Schweden
  • 1655 Abschluss der Bauarbeiten von Schloss Agathenburg
  • 1662 Geburt von Maria Aurora von Königsmarck
  • 176.326 Steine wurden im Schwedenspeicher (1703-1704) verbaut

Impressionen Museum Schwedenspeicher

Das neugestaltete Museum Schwedenspeicher garantiert mit seinen Ausstellungsbereichen spannende Museumsbesuche.

Dr. Sebastian Möllers, Museen Stade

Das ist die Karte...

Detail-Informationen zu den Museen

Gästestimme

Von Rübentanz und Schwedenschimpf

"Ich bin seit meiner Kindheit ein Schwedenfan. Ich war ganz begeistert, auch im letzten Sommer wieder schwedisches Flair zu erleben - und das in der Hansestadt Stade. Die Erlebnisführung "Als die Schweden in Stade waren", hat mich absolut begeistert. Ich fand es toll, historischen Gestalten zur Zeit der schwedischen Krone zu begegnen. Und so eine waschechte Gräfin trifft man ja auch nicht alle Tage! Zum absoluten Glück fehlte mir nur noch ein Schwedeneisbecher, den konnte ich leider nirgends bekommen.“

Marianne Schällig, Berlin

Details anzeigen
Museums-Highlights in der Urlaubsregion
Altes Land -Stade

Loading